'The Situation': Erleuchtet durch Entzug

  • 'Jersey Shore 5': Die besten Sprüche!

  • JWoww: "Deena reagiert immer über. Deena ist sehr nah am Wasser gebaut. Wenn sie gehört hätte, dass Vinny sich den Zeh gestoßen hat, hätte sie wahrscheinlich geheult."

  • Ronnie: "Vinnies Haare sind eine Mischung aus Vokuhila, Iro und gefaktem Iro. Ich weiß nicht mal, wie man das nennt, aber es sieht gut an ihm aus."

  • Pauly D.: "Aahh, ich fühl mich verdammt gut, Mann, das ist Amerika. Ich kann atmen, also, ich rieche den Smog, ich liebe es."

  • The Situation: "Das ist Hurricane Situation, ok? Und es kommt genau auf Snooki Island zu."

  • Snooki: "Mein Bett ist mein Bett. Und, ich hab da letztes Jahr reingepinkelt, wer würde da schlafen wollen?"

  • Deena: "Ich weiß nicht, mit wem ich rummachen werde, aber es wird jemand Gutes sein."

  • Vinny: "Ryder hat's mit jedem hier im Haus getrieben. Wenn sie es mit Ronnie macht, wäre das ein Guido Bingo."

  • Pauly D.: "Ich werd in meinem ganzen Leben nichts mehr trinken. Bis heute Abend."

  • Sammi: "Ich mag Paula wirklich. Sie mag schmutzig, grummelig und eklig sein, aber sie ist ein nettes Mädchen."

  • The Situation: "Wenn wir nicht trainieren, uns bräunen und unsere Wäsche machen würden, wäre das das Ende der Zivilisation."

  • Snooki: "Ich habe nie im Traum daran gedacht, dass ich irgendwann mal zu irgendjemandem in diesem Haus sagen würde, dass er aufhören soll sich zu bräunen. Das Ende der Welt ist nah."

  • Deena: "Du weißt es ist nicht gut, wenn ich nüchtern bin."

  • Ronnie: "Wir werden dieselben Räume behalten, aber wenn er sich in meine Beziehung einmischt, werde ich sein Bett auf die Veranda verfrachten."

  • The Situation: "Ich bin Meister der Täuschung und ich kann so tun, als sei ich Jedermanns Freund. Du musst halt einfach wissen wie man Schach spielt. Wenn du nicht weißt wie man Schach spielt, lässt du es lieber sein und spielst Dame."

  • Die beliebtesten Musikvideos auf VIVA

    Mike "The Situation" von Jersey Shore konnte die Finger nicht von Tabletten lassen. Jetzt hat er seine Sucht aber überwunden. Und ist ein anderer Mensch.

    Der Italo-Poser hat bei Jersey Shore die größte Klappe von allen. Aber jetzt hat Mike The Situation Sorrentino eine Zeit durchlebt, die ihn ganz klein und demütig werden ließ. Er klingt fast wie ein Guru…. Aber der Reihe nach:

    The Situation war nach einer Verletzung abhängig von Schmerzmitteln geworden. Wel er selbst davon nicht los kam, musste er in eine Entzugsklinik. Jetzt ist er heilfroh, dass er seine Sucht los ist. Und scheint irgendwie ein anderer Mensch geworden zu sein.

    “Ich habe viele Dinge für selbstverständlich gehalten, ich hatte viel Glück im Leben. Ich habe nicht die richtigen Entscheidungen getroffen. Aber bevor es noch schlimmer wurde und bevor ich angefangen habe andere oder mich selbst zu verletzen, habe ich die Kurve gekriegt und alles zum Guten verändert.”

    Mike hatte vorher schon gesagt, dass der Entzug eine der härtesten Prüfungen seines Lebens war. Aber er ist auch stolz, dass er es geschafft hat.

    >>> Jersey Shore: Hinter den Kulissen

    “Ein Entzug ist die vielleicht unangenehmste Erfahrung, die man machen kann. Aber seit ich 21 oder so war, war mein Körper nie so rein und gesund wie jetzt.”

    Wir sind natürlich total froh, dass The Situation seine Sucht überwunden hat. Aber wo ist bitte der unterhaltsame Proll geblieben? Den hat er hoffentlich nicht beim Rehab-Yoga auf der Matte vergessen.

    Mittwoch, 19. Dezember 2012