Bill Kaulitz: Fan von "Mama Merkel"

    Der Tokio Hotel Sänger ist begeistert von Angela Merkels "Mama-Syndrom". Lest hier, warum sich Bill bei der Kanzlerin so sicher fühlt.

    Angela Merkel musste sich in den letzten Monaten so einige unangenehme Bezeichnungen gefallen lassen. Umso mehr dürfte sich die Bundeskanzlerin über das Fan-Outing von bald DSDS"-Juror Bill Kaulitz freuen. In einem Interview zeigte sich der Sänger begeistert von Merkels "Mama Syndrom:17749

    Auch politisch fühlt sich der Tokio Hotel-Sänger bei der Kanzlerin bestens aufgehoben: „Die Politik der Bundeskanzlerin ist verständlich und nachvollziehbar.“ Eine Wahlkampfhilfe mit der Angela Merkel so sicher nicht gerechnet hätte.

    Musikalisch ist es um Tokio Hotel gerade etwas ruhiger geworden. Vielleicht wäre die Politik ja eine interessante Alternative für Bill?

    Donnerstag, 20. Dezember 2012