Zayn Malik: Twitter-Trolls attackierten seine Schwester

    Die Trolls behaupteten, sie sei tödlich an Krebs erkrankt

    Die Schwester von One Direction Bandmitglied Zayn Malik wurde das Opfer von fiesen Twitter-Trolls. Die Trolls behaupteten Saafa, die Schwester, sei tödlich an Krebs erkrankt.

    Wie “The Sun” berichtet, haben Zayn Maliks Schwestern Saafa and Doniya tausende Twitter-Follower, die hoffen, die Mädchen würden intime Details über ihren berühmten Bruder enthüllen. Andere Trolls verbreiteten offensichtlich anti-moslemisch motivierte Gerüchte. Sie behaupteten auch Saafa und Doniya hätten unterschiedliche Väter.

    >>> One Direction: Hier gibt es alle Clips

    Zayn Malik ist über die Angriffe auf seine Familie überhaupt nicht erfreut. Ein Insider verriet:“Zayn ist echt angefressen, dass Leute so hässliche Dinge über seine Schwestern, seine Mutter und seinen Vater schreiben. Es ist ihm egal, wenn Gerüchte über ihn kursieren, aber es ist einfach total krank, wenn jemand schreibt, dass das kleine Mädchen tödlich an Krebs erkrankt ist. Er hat Saafa und Doniya gesagt, sie sollen diese Leute einfach ignorieren, aber das ist für sie nicht so einfach, denn sie werden damit jeden Tag in der Schule und Universität konfrontiert.”

    Die Schwestern wollen sich davon aber nicht unterkriegen lassen. Auf Twitter dementieren sie ständig dererlei falsche Gerüchte.

    Montag, 24. Dezember 2012