Charlie Sheen schwulenfeindlich?

Oder wie kann der Satz „Wie geht's euch? Ihr Haufen schwuler Arschlöcher, wie geht's euch?“ gemeint sein?

Im mexikanischen Badeort Los Cabos war Charlie Sheen zur Eröffnung seiner Bar „El Ganzo” persönlich angereist. Aber scheinbar bliebt die erhoffte Stimmung aus, also stieg der Skandalschauspieler auf den Tisch und wollte die Stimmung anheizen. Nur vergriff er sich offensichtlich im Ton:

„Wie geht’s euch? Ihr Haufen schwuler Arschlöcher, wie geht’s euch?“

Fast noch schlimmer: Es gab Beifall für diese Beschimpfung. Das Publikum johlte und klatschte. Charlie Sheen ist ja für sein loses Mundwerk bekannt, aber wir sagen ganz klar, hier ist er zu weit gegangen.

>>> "Schwul" ist keine Beleidigung!

Dienstag, 01. Januar 2013