Britney Spears läßt Verlobung platzen

... und kündigt ihre Rückkehr auf die Bühne an. Hier alle Infos!

Britney Spears scheint in der Liebe kein glückliches Händchen zu haben. Obwohl ihr wildes Leben seit der Beziehung mit Jason Trawick 2009 in geordneteren Bahnen verlief, scheint Brit an einer Hochzeit nicht interessiert zu sein. Die beiden haben nun ihre Verlobung aufgelöst.

>>> Hier geht's zum Clip von Britney Spears & Will.I.Am "Scream And Shout"

Spears hatte sich vor einem guten Jahr mit ihrem Ex-Manager verlobt. Die erste Ehe mit ihrer Sandkastenliebe Jason Alexander dauerte 55 Stunden, die zweite mit dem Tänzer Kevin Federline immerhin zwei Jahre. Ein bisschen heikel ist die Trennung schon, denn immerhin war Trawick auch Vormund für die Sängerin. Nach Informationen von TMZ.com soll wieder einmal Papa Jamie Spears den Job übernehmen.

>>> Die Trennungen des Jahres 2012

Es scheint, als würde Britney mit dem Liebes-Aus gleichzeitig in eine neue, alte Richtung wollen. Sie verkündete ebenfalls ihren Ausstieg als Jurorin bei der Talent-Show “The X Factor”. Die neugewonnene Zeit wolle sie nutzen, um wieder Musik zu machen. “Ich kann es kaum erwarten, wieder aufzutreten und das zu tun, was ich am meisten liebe”, zitierte die “Los Angeles Times”.

>>> Alle Clips von Britney Spears

Brit im knappen Bühnenkostüm, mit einer Schlange um den Hals? Wir sind gespannt!

Samstag, 12. Januar 2013