One Direction: Hinter den Kulissen von "Kiss You"

  • Klickt Euch hier weiter durch die besten One Direction Bilder

  • © John Urbano

  • © John Urbano

  • © Syco Pictures

  • © Syco Pictures

  • © Syco Pictures

  • © Syco Pictures

  • © Syco Pictures

  • © Syco Pictures

  • © Syco Pictures

  • © Syco Pictures

  • © John Urbano

  • © John Urbano

  • © John Urbano

  • © John Urbano

  • © John Urbano

  • © John Urbano

  • © John Urbano

  • © John Urbano

  • © John Urbano

  • © John Urbano

  • © John Urbano

  • © John Urbano

  • © Getty Images | One Direction

  • Als drittplatzierte begann 2010 ihre Karriere bei The X Factor.

  • Ihre Debüt-Single erreichten auf Anhieb Platz 1 der britischen Charts!

  • Niall Horan

  • Die Single „What Makes You Beautiful“ wurde 2012 mit dem BRIT Award ausgezeichnet.

  • Spaß bei der Arbeit: One Direction.

  • Sympathisch: Niall & Zayn im Interview.

  • Liam Payne

  • Live geben die Jungs alles!

  • Von den Fans geliebt: 1D!

  • Harry Styles

  • We Love One Direction!

  • Louis Tomlinson

  • Zayn Malik

  • Die beliebtesten Musikvideos auf VIVA

    Ihr wollt Hintergrundinfos zum Videodreh von One Direction erfahren? Hier erfahrt ihr vom Regisseur was sich hinter den Kulissen abgespielt hat.

    Falls Ihr One Direction Fan sein solltet, habt Ihr unter Garantie auch das neueste Video "Kiss You" gesehen. Vermutlich öfter als ein Mal. 18 Millionen Views sind es bisher. Alle von Euch? Wer weiß?

    >>> One Direction: Private Fotos aus der Schulzeit

    MTV News hat sich mit Vaughan Arnell, dem Regisseur des “Kiss You” Videos, getroffen und konnte ihm ein paar geheime Hintergrund-Infos entlocken.

    “Als ich das Lied zum ersten Mal gehört habe, hat es mich direkt an die Strand Filme der 60er Jahre erinnert”, sagte Arnell im Interview. __"Wir haben uns dann den Hitchcock Film “To Catch A Chief” angesehen und fanden die Szene mit Cary Grant im Auto ganz toll. Da haben wir uns angesehen und meinten: Nein, nein. Wir wollen kein Auto. Wir nehmen ein Motorrad mit Beifahrer." __

    Doch das sollte nicht die einzige Anlehnung an einen Film sein. Die gesamte Surfing Szene ist eine Hommage an Elvis Presleys “Blue Hawaii”. Die Jungs wollten anfänglich übrigens nur oben ohne vor die Kamera, wenn Regisseur Arnell auch mit nacktem Oberkörper aufs Surfbrett kommt. Zum Glück konnte er ihnen diesen Geistesblitz aber wieder ausreden.

    “Vom Strand ging es dann auf die Ski-Piste, was den Jungs wirklich große Schmerzen bereitete”, erzählte Arnell. Die Skischuhe seien viel zu kein gewesen, sodass sie sich ihre Schienbeine aufgerissen hätten, so der Regisseur weiter.
    “Ich hatte nach der vierten Kameraeinstellung wirklich Mitleid mit ihnen.”

    >>> One Direction im Talk

    Mit dem fertigen Video war dann allerdings all der Schmerz wieder vergessen und sowohl 1D als auch das Team waren sehr zufrieden mit der Mischung aus Nostalgie und dem typischen One Direction Style.

    “Während den Aufnahmen wurde es praktisch nie langweilig. Wenn Harry auf einmal anfängt, wem in die Nippel zu zwicken geht alles andere wie von selbst”, so Arnell.

    Hört sich für uns auf jeden Fall nach einer Menge Spaß an. Beim nächsten Mal wären wir dann gerne mit dabei, um uns auch mal von Harry zwicken zu lassen.

    >>> Alle Songtexte von One Direction findet Ihr hier.

    Mittwoch, 16. Januar 2013