Facebook: Telefonieren ist das neue Chatten

Facebook hat in den USA einen neuen Service gestartet: Über das Smartphone kann man Facebook-Freunde jetzt auch anrufen.

Chatten könnt Ihr schon längst über Facebook, einen Videoanruf starten auch. Jetzt bringt Facebook eine neue Funktion raus: Telefonieren. In den USA funktioniert das bisher nur bei Besitzern eines iPhones, die die Messenger-App von Facebook installiert haben. In den USA wird die Funktion den Nutzern nach und nach zur Verfügung gestellt, es ist ziemlich wahrscheinlich, dass es sie bald auch in anderen Ländern und für andere Handy-Betriebssysteme eingeführt wird.

Die Gesprächsqualität ist laut cnet.com ähnlich wie bei Skype, die VoIP-Gespräche sind komplett kostenlos und können über WLAN oder die Datenverbindung des Handys genutzt werden. Facebook will damit vor allem jüngere Leute ansprechen, die nicht so viele Freiminuten in ihrem Vertrag haben.

>>> Facebook-Knast für Teenager

Was ein bisschen eigenartig ist: Vor ein paar Tagen hat Mark Zuckerberg groß die Neuerungen von Facebook angekündigt. Telefonie war nicht dabei, sondern nur ein paar wirklich lahme Features. Die Facebook-Aktie ging nach der Präsentation noch ein bisschen mehr in die Knie. Einen Tag später bestätigen Firmensprecher dann doch, dass es Telefonieren über Facebook geben wird. Klingt ein bisschen nach hastig nachgelegten Funktionen, weil die Aktionäre eh schon total genervt sind vom Börsenflop Facebook. Wir dürfen gespannt sein.

Samstag, 19. Januar 2013