Georgina soll sich Facebook-Fans gekauft haben

Falsche Brüste, falsche Freunde? Oder ist die Dame aus dem Dschungelcamp wirklich so beliebt? Hier erfahrt Ihr es!

Etwas merkwürdig ist es ja schon: Da wird Georgina bereits nach Mitte der Show aus dem Dschungelcamp gewählt – hat aber auf Facebook mit Abstand die meisten Fans von allen Dschungelkandidaten.

>>> Dschungelcamp: Top 10 des bisher schrägsten Momente

Mal abgesehen von EX-DSDS-Kandidat Joey, dessen Seite von 126.000 Menschen geliket wurde, liegt Georgina mit über 84.000 Likes weit vor den anderen Dschungelstars wie Olivia Jones (50.000), Patrick Nuo (46.000), Fiona Erdmann(21.000) oder Claudelle Deckert(13.000).

Wieso musste sie dann das Camp schon so früh verlassen? Wieso griffen ihre 84.000 Anhänger nicht alle zum Telefon, um Georgina zu voten?

Liegt es eventuell daran, dass Georginas größte Fangruppe auf Facebook aus der vietnamesischen Stadt Hanoi kommt? Mehrere Tausend Asiaten stehen scheinbar auf die nicht mal in Deutschland bekannte Ex-Kandidatin von “Der Bachelor”.

>>> Dschungelcamp 2013: Alle Kandidaten

Hmm, ein weiterer Blick auf die Facebook-Statistiken macht uns noch stutziger. An nur drei Tagen – zwischen dem 15. und 17. Januar – generierte Georginas Facebookseite über 50.000 neue Fans. Die kommen übrigens nicht nur aus Vietnam – auch Brasilianer, Inder und Pakistani sind dabei. Ganze 17 Prozent sind sogar deutsche Fans.

Also seien wir mal ehrlich: Das stinkt doch alles gewaltig zum Himmel.

Auf Anfrage von Meedia wollte Georginas Berliner Agentur Medus Entertainment übrigens nichts von gekauften Fans wissen: “Wir bieten nur die öffentliche Plattform, der Rest ist Sache der Fans”, zog man sich unglaubwürdig aus der Affäre.

Was meint Ihr: Wieviele Vietnamesen stehen wirklich auf Georgina? ;-)

Freitag, 25. Januar 2013