Alben der Woche KW 5

    Freitag ist Plattentag! Schaut Euch an, welche Alben in dieser Woche in die Läden kommen.

    Das am meisten diskutierte Album 2013 von vor Veröffentlichung war weder das von Haftbefehl noch von Depeche Mode. Stattdessen feiert Volksmusiker Heino mit einem Paukenschlag sein Comeback… und mit Hits von anderen Leuten. Denn, ob sie es wollen oder nicht, Heino trällert engagiert die Songs von Rammstein, den Fantastischen Vier oder den Ärzten. Wir wetten fast darauf, dass Heino damit die Charts stürmen wird. Bei den Titelseiten der Boulevardpresse hat das jedenfalls schon funktioniert.

    >>> Echt jetzt? Heino covert Rammstein und Co.

    Auch auf deutsch, aber mit deutlich weniger Volksmusikanteil bringen Kollegah & Farid Bang ihr Album “Jung, Brutal, Gutaussehend 2” auf den Markt. Ob die Scheibe auch brutal gut ist, könnt Ihr dann selbst entscheiden.

    Ach, Selig… Kaum ein Sänger schafft es, einem die Wahrheiten des Lebens so schonungslos vor die Füße zu spucken wie Jan Plewka. Und wenn der erste Titel des neuen Albums “Magma” schon “Ich lüge nie” heißt, dann wollen wir bitteschön auch Wahrheiten hören!

    >>>Wissen, was im Netz angesagt ist: Die Supercharts

    Freitag, 01. Februar 2013