MTV Push: Bastille

Im März präsentieren wir Euch exklusives Material der britischen Newcomer Bastille.

Was als Solo-Projekt des Singer-Songwriters Dan Smith begann, mutierte 2012 zu einem der heißesten Newcomer-Acts und wird 2013 zum Überflieger. Bastille überzeugten gleich mit ihrer ersten Single ‘Flaws/Icarus’ und dem dazugehörigen selbstgedrehten Videoclip. Noch bevor das erste Album erschien, konnten Bastille schon jede Menge Anhänger verzeichnen und ihre Fangemeinde wächst stetig weiter.

Dan Smith, der kreative Kopf hinter Bastille, hat alle Songs selbst geschrieben und sie zusammen mit Produzent Mark Crew auf kleinstem Raum aufgenommen, wie der Musiker selbst verriet:

‘Im Prinzip haben wir in einem Studio von der Größe eines Schranks gearbeitet, ein Extrem kam zum anderen. Für die Produktion wollte ich unbedingt eine epische Instrumentierung mit Texten von intimen Geschichten oder Unterhaltungen kombinieren. Dieser Kontrast hat mich gereizt.’

Die räumliche Beschränkung hört man den aufwendigen Tracks auf ‘Bad Blood’ jedoch nicht an. Natürlich ist neben der Arbeit von Dan Smith und Mark Crew, auch das Können der Bandkollegen, des Bassisten Will Farquarson, des Keyboarders Kyle Simmons und des Drummers Chris ‘Woody’ Wood in die Platte mit eingeflossen. Für Streicher-Aufnahmen haben sich Bastille sogar einen Tag in den legendären Abbey Road-Studios, in denen einst schon The Beatles aufnahmen, gegönnt.

Ihr Debüt-Album ‘Bad Blood’ steht seit 1.März in den Plattenläden.

Auch live geben die Jungs rund um Dan Smith ordentlich Gas. Nach zwei ausverkauften UK-Touren, sowie diversen Festival-Auftritten, werden sie nun im April die deutschen Bühnen zum Beben bringen. Hier sind die Dates:

19.04.2013 Köln, Luxor
21.04.2013 Berlin, Festsaal Kreuzberg
22.04.2013 München, Strom

Lernt Bastille kennen und klickt Euch durch die exklusiven Videoclips unseres MTV Push-Acts im März.

Dienstag, 26. März 2013