Rihanna ohne Hose: Jetzt schaltet sich Mama ein

Geht sie jetzt zu weit mit halbnackten Bildern auf Instagram?

Rihanna ohne Hose: Jetzt schaltet sich Mama ein

Samstag, 09. März 2013

Das Rihanna gern mal Fotos von sich mit verdächtigen Zigaretten und etwa viel Haut bei Instagram & Co hochläd wissen wir alle, doch bei ihren neusten zwei Bildern auf denen sich Rih Rih komplett unten ohne zeigt schaltet sich jetzt Mutter Monica ein.

Auf den zwei Schnappschüssen,welche Freundin Melissa Ford gemacht und hochgeladen hat, trägt Rihanna nur einen BH und ist ansonsten nackt. Grund genug für Mutter Monica mal ein ernstes Wörtchen mit ihrer berühmten Tochter zu sprechen "Sie hat mich vor zwei Tagen angerufen und mich zur Sau gemacht für die zwei Nacktbilder die Melissa bei Instagram hochgeladen hat - ein kleiner Vorgeschmack von ihrem Buch, das sie über mich macht."

Erst kürzlich erzählte Rihanna dem Elle Magazine: "Ich habe keine Angst vor irgendjemanden auf dieser Welt, abgesehen von meiner Mutter, vor ihr habe ich panische Angst."Kein Wunder das Rihanna die Aktion jetzt ganz schön peinlich ist, "Sie war verrückt vor Wut, es war mir super unangenehm, ich hatte das Gefühl als würde sie mir den Arsch versohlen vor meiner gesamten Schulklasse."

Na ja irgendjemand muss ja mal ein Machtwort sprechen und Mütter sind ja schließlich auch für so etwas da. Aber ob die Standpauke von Mutter Monica Rihanna wirklich davon abhalten wird in Zukunft provokante Bilder von sich auf Instagram hochzuladen, dass wird sich zeigen.