Kim Kardashian im Krankenhaus

Baby in Gefahr weil Kim es mit dem Sport übertreibt?

Kim Kardashian im Krankenhaus

Samstag, 09. März 2013

Babyschock bei Kim und Kanye, nachdem Kim am Dienstag ins Krankenhaus eingeliefert wurde. Auf ihrem Flug von Paris nach Los Angeles ging es Kim plötzlich so schlecht, dass sie kurz nach der Landung Freunde informierte, die sie dann ins Krankenhaus brachten.

Kims gesundheitlichen Probleme und die Sorge um ihr ungeborenes Kind scheinen eine Folge ihres rigorosen Workouts zu sein.“Sie rennt rum, macht 7 Tage die Woche Sport und trainiert mit zwei verschiedenen Trainern um ihr Gewicht zu kontrollieren."
Etwas zu viel für eine Schwangere fanden auch die Ärzte und verordneten Kim nach einigen weiteren Test viel Ruhe und sich vom vielen Training fern zu halten.

Kim nahm ihre Schwangerschaft bis lang nicht richtig ernst, und dass obwohl Freunde ihr schon seit langem sagen, dass sie die High Heels ausziehen und es langsam angehen lassen soll.

Der kleine Vorfall welcher glücklicherweise keine ernsthaften Folgen für das Kind bedeutete war ein echter Warnschuss für Kim und ihr bisheriges Verhalten, weswegen sie sich jetzt auch endlich mehr zurücknehmen und erholen will.