All Eyes On: Elif

VIVA zeigt Euch die angesagtesten Acts!

Was? Ihr kennt Elif noch nicht? Das werden wir hiermit ändern! Sie ist gerade mal 20 Jahre jung und hat schon unser Herz erobert.

Elif schreibt Lieder. Gute Lieder. Für den unbekannten Jungen im Fahrstuhl zum Beispiel, der die Rettung ihrer Welt sein könnte (“Ein Wort”). Oder Lieder über Fernweh und den Abschied (“Feuer”), für das kleine Glück (“Regenstadt”) und für die Liebe. Immer wieder für die Liebe.

>>> Offizielle Homepage von Elif, klickt Euch rein!

“Unter meiner Haut” heißt ihr erstes Album, in dem gleichnamigen Track besingt sie ein Erlebnis mit einem Jungen, der so viel zu versprechen scheint. Dessen Nähe auf einmal alles erhellt. Mit dem sie wach ist und wach bleibt, über zwei Tage “Panic at the Disco Songs” singt und der dann einfach verschwindet.

>>> Elif on Facebook, hier!

Doch Elif weiß: “Nichts Tut Für Immer Weh”, denn sie liebt das Leben, ihr Leben. Ein Song von dem Elif sagt: “Der hat mir echt von allen am meisten weh getan. Ich war doch zum ersten Mal verliebt! Da gibt es keine Grenzen, keine Erfahrungen, auf die man zurück greift – da gibt es nur das Eine!”.

Mit “Unter meiner Haut” hat die Berlinerin ein wunderbares Debüt-Album geschaffen, das in Euren Playlists nicht fehlen sollte!

Samstag, 30. März 2013