Chris Brown plaudert Sexdetails aus

  • James Franco legt am liebsten selbst Hand an. Bis zu fünf Mal täglich! © Getty Images

  • Britney Spears steht auf Masturbation: "Das ist auch für Frauen eine schöne Beschäftigung."

  • Angelina Jolie: "Ich liebe Sex. Es gefällt mir, mit einem Partner Grenzen zu überschreiten."

  • Kate Beckinsale hat das Internet für sich entdeckt und strippt gern vor der Webcam für ihren Liebsten

  • Eva Longoria liebt es, wenn ihr Mann Tony Parker sie mit Seidentüchern fesselt

  • Teri Hatcher steht auf Sex im Auto: "Ich finde es heiß dort mit meinem Typen rumzumachen."

  • Lisa Marie Presley ist ganz offen: Sie steht auf harten Porno-Sex!

  • Jennie Garth steht total darauf, wenn ihr Lover mit einem Doktorkittel das Schlafzimmer betritt

  • Kate Hudson steht auf sexy Hotel-Treffen: "Jedes Hotel mit einer großen Badewanne ist geeignet."

  • Cindy Crawford steht auf Rollenspielchen und legt gerne die sexy Kellnerinnen-Uniform an

  • Heather Locklear ließ ihr Ehebett verspiegeln: "Man sieht einfach alles!"

  • Melanie Griffith schwört auf einen heißen Stangenstrip-Tanz um ihren Antonio willig zu machen

  • Fesselspielchen, Doktorspiele, Sexspielzeug, ... all das findet Christina Aguilera heiß!

  • Lady Gaga ließ verlauten, dass sie gerne einmal einen flotten Vierer mit den Jonas Brothers hätte

  • Kaum zu glauben: Burlesque-Queen Dita von Teese steht auf langweiligen Blümchensex!

  • Bruce Willis ist Herr der alten Schule: Ihn törnen Frauen in roten Dessous besonders an

  • Katie Price weiß, was Männer wollen: Fantasie, Vorspiel und aufregende Dessous

  • Karl Lagerfeld: "Ich stehe nur auf High-Class Escorts. Sex ist nicht von Dauer."

  • Scarlett Johansson steht auf stundenlangen Tantra-Sex

  • Die beliebtesten Musikvideos auf VIVA

    Too much information, Chris! Was er in einer amerikanischen TV-Sendung ausgeplaudert hat, verraten wir Euch hier.

    Ob Chris Brown und Rihanna überhaupt noch zusammen sind, weiß momentan keiner so genau. Schlecht geht es dem Bad Boy jedenfalls nicht, denn die Sonne scheint ihm momentan so sehr aus dem Hinterteil, dass er auch noch munter über sein Sexleben prahlt.

    In der Fernsehshow 106 & Park haute er seine sexuellen Erlebnisse im Flugzeug raus:

    “Ich versuche nicht, besonders versaut zu sein. Es war auf einem Linienflug in der ersten Klasse.”

    >>> Hier gibt's alle Clips von Chris "Bad Boy" Brown auf die Augen

    Und weil das noch nicht genug Infos waren, legte er nach:

    “Es war einer dieser europäischen ersten Klassen, bei denen man eine Blende vorziehen kann. Daher hat niemand etwas gesehen.”

    Mit wem er sich in tausenden Metern Höhe vergüngte, verriet er nicht, aber weder Riri noch Karrueche dürften über diese unnötige Plauderei begeistert sein.

    Hier verraten wir Euch die Sexvorlieben der Promis:

    Donnerstag, 04. April 2013