Chris Brown: Hat er Rihanna schon ersetzt?

Rihanna, wer? Der R'n'B-Star vergnügt sich mit einer unbekannten Blondine. Alle Einzelheiten hier!

Zusammen, getrennt oder doch wieder zusammen? Nachdem in den vergangenen Wochen immer wieder Trennungsgerüchte kursierten, ist der Beziehungsstatus von Superstar *Rihanna * ihrem on-off-Boyfriend Chris Brown weiterhin unklar. Doch nun heizt der R’n’B-Star die Spekulationen selbst ordentlich an. So wurde der “Don’t-Judge-Me”-Sänger am Wochenende Händchen haltend mit einer unbekannten Blondine in einem Cub in Hollywood gesichtet.

>>> Chris findet andere Frauen okay!

Während Rihanna alleine bei einem Lakers Spiel auftauchte, vergnügte sich Chris im Playhouse Nightclub auf dem Hollywood Boulevard. Dort soll eine Menge Champagner geflossen sein, bevor der Sänger mit seiner Begleitung und weiteren Frauen in zwei Wagen davon gezogen sein soll.

>>> Anscheinend Geschichte: Rihanna und Chris in Love

Chris angebliche Affäre, die Kellnerin Keisha Kimball, bestreitet, trotz eindeutiger Bilder, das Verhältnis: “Ich arbeite einfach hier und bin immer seine Kellnerin. Auf den Fotos reicht er mir einfach nur eine Flasche zum Trinken. Was auch immer da läuft, ist eine Sache zwischen den Beiden. Ich will keine Beziehungen zerstören!

>>> Rihanna bald Mutter?

Trotzdem scheint das Verhältnis von Riri und Brown deutlich abgekühlt zu sein. So kamen bereits zu Ostern Gerüchte auf Chris date eine andere Kellnerin und Rihanna begleitete ihren Freund vergangene Woche nicht zu seinem Gerichtstermin wegen unerfüllter Arbeitsstunden, die er 2009 für seine Prügelattacke auf den Superstar bekam.

Was tatsächlich Wahrheit und was Spekulationen sind, wird die Zukunft zeigen. Wir sind uns sicher, schon bald gibt es News zu Hollywoods derzeit turbolentesten Paar.

Dienstag, 09. April 2013