Rita Ora: Neues Gesicht von "Material Girl"

Die Tochter ist Fan, die Mutti macht den Deal klar. Rita Ora ist ab sofort das neue Gesicht der Modemarke "Material Girl" die vom Mutter-Tochter Duo aus de Hause Madonna stammt.

Was macht wenn man als Tochter von Madonna auch ein bisschen Aufmerksamkeit will? Richtig, man fängt an Klamotten zu designen. Dass das mit Muttis Kontakten und der Prominenz natürlich um einiges einfacher ist, ist ja sowieso klar.

>>> Ist Rita Ora frisch verliebt?

Praktisch, dass die junge Lourdes so auch schnell ihr Idol Rita Ora als neues Kampagnen Gesicht klar machen konnte. Nachdem sie auf etlichen von RItas Konzerten war, bettelte sie Madonna an den Deal klar zu machen.

>>> Alle Bilder der Met Gala! Promis im Punk Look!

Bei der Met Gala trafen die beiden dann aufeinander. Madonna war wohl, allem Anschein nach, überzeugt und der Deal unter Dach und Fach. RIta hofft dadurch auch in den USA bekannte zu werden, und die angeblichen 500,000 Dollar Gage haben wohl ihr übriges getan.

Donnerstag, 16. Mai 2013