Rita Ora verwandelt sich in Schlumpfine

    Ihre Lockenmähne erstrahlt nun in grellem Blau. Gute Idee oder mega hässlich?

    Rita Ora hat sich von Null auf 100 in unsere Herzen gesungen. Aber nicht nur ihre Musik hat es uns angetan, denn der Look der 22-Jährigen ist dermaßen lässig, dass wir unsere Augen nicht von ihr abwenden können. >>> Die besten Frisuren in allen Farben des Regenbogens, hier!

    Jeden Tag schielen wir begierig in ihren Instagram-Kanal, um zu sehen, ob Rita uns mit neuen Style-Sahnehäubchen beglückt, oder mal wieder mit BFF Cara Delevigne abhängt. Dann plötzlich die Überraschung: Blaues Haar! So richtig neu ist das nicht, denn wir erinnern uns noch an Katy Perry, die vor Jahren schon mit Schlumpf-Mähne vor die Linsen der Paparazzi tänzelte. Dennoch, der Farben-Trend auf dem Schopf scheint nicht abzuebben – also Daumen hoch oder runter für Ritas neuen Look?

    Donnerstag, 23. Mai 2013