Jared Leto klaute Autos!

    30 Seconds to Mars? Wohl eher 30 Seconds to Prison! Frontmann Jared Leto und sein Bruder Shannon liebten die Gefahr und das Verbrechen! Erfahrt hier mehr dazu.

    Jared Leto, eigentlich bekannt für seine Glanzleistungen auf der Kinoleinwand und Bühne, ist nun auch bekannt für seine Panzerknacker-Vergangenheit. Er und sein Bruder, der 30STM-Schlagzeuger, liebten das Abenteuer – ein bisschen zu sehr! >>> One Direction: Alles nur geklaut?

    Gab man ihnen ein Verbot, mussten sie dagegen verstoßen! “Do Not Enter” bedeutet in ihrer Welt einfach nur “Hereinspaziert”! Während andere Kids auf Sommercamps waren, brachen die beiden in Shops und Schulen ein.

    >>> Schock! Jared Leto ohne Augenbrauen

    Sie waren ein kleines Gangster-Duo, an einem Tag klauten sie Alkohol, am nächsten Tag ein Bike und am Tag darauf ein Motorrad! Sie waren keine schlechten Schüler, das größere Problem befand sich außerhalb des Schulgeländes, auf der Straße, nach der Schule.

    >>Kennt Ihr schon den 30 Seconds to Mars-Clip "Up In The Air"?

    Naja, zumindest macht es jetzt ganz den Anschein, als hätten sie die Kurve gekriegt und finden ihren Abenteuer-Kick nur noch in der Musik oder Schauspielerei! Bleibt trotzdem spannend…

    >>> Checkt hier die abgefahrensten Gesetze!

    Montag, 10. Juni 2013