Designer Dolce und Gabbana: 2 Jahre auf Bewährung!

Weil sie Steuern im Wert von 200 Millionen Euro hinterzogen haben sollen, verhängte der Richter jetzt sein Urteil.

Domenico Dolce und Stefano Gabbana kennt Ihr aus der Modewelt. Eigentlich wirken die zwei sehr seriös. Doch jetzt kam raus: Die beiden sind nur knapp am Knast vorbei geschlittert. Grund: Steuerhinterziehung. Höhe: 200 Millionen Euro.

Jetzt wurden sie deswegen verurteilt. Zu einer Haftsttrafe von einem Jahr und acht Monaten, allerdings auf Bewährung. Und eine Geldstrafe müssen die beiden zahlen: 500.000 Euro. Dieser Betrag könnte, so wird berichtet, noch auf zehn Millionen steigen.

>>> Berlin Fashion-Week 2013

Heraus gekommen ist das Ganze, weil Dolce und Gabbana die Kontrolle ihrer Marke im Jahr 2004 und 2005 an eine Tarnfirma namens “Gado” in Luxemburg übertragen hatte, um in Italien keine Steuern zu zahlen.

Dieser Trick wird die beiden jetzt teuer zu stehen kommen.

Donnerstag, 20. Juni 2013