Blutlache: Emma Watson am Set verletzt

  • Die einst kleine, niedliche Emma Watson hat sich zu einer wahren Fashion-Ikone gewandelt

  • Platz 14: Emma Watson © Getty Images

  • So elegant schritt sie über den Roten Teppich in New York (Juli 2011)

  • Wie ein zauberhafter Schwan flatterte sie im Juli 2011 durch London

  • Wir sind ganz ehrlich: Warum hängt so ein tolles Kleid nicht in unserem Kleiderschrank?

  • Diese Beine können sich eindeutig sehen lassen: Was für ein tolles Outfit! (Juli 2011)

  • Im Juni 2011: Im sexy Weißen bei den MTV Movie Awards!

  • Auch privat weiß Emma sich durchaus in Szene zu setzen (November 2010)

  • Im Februar 2011 zusammen mit einer anderen Stil-Ikone - Vivienne Westwood

  • Ein zarter Traum in heller Spitze: Bei den Orange British Academy Film Awards (Februar 2011)

  • Bereits letztes Jahr wie sie der Star der "Harry Potter"-Premiere in London (November 2010)

  • Im Mai 2010 in einem etwas gewagteren Sommerkleid - und mit langen Haaren!

  • Sie kann auch mal ganz anders: Auf dem Glastonbury Festival im Juni 2010

  • Typisch britisch - und einfach nur unglaublich schön! (Juli 2009)

  • Schon mit 19 Jahren bewies sie ein äußerst ausgeprägtes Gespür für Mode (Juli 2009)

  • Im Februar 2009 in einem eleganten Abendkleid mit verspielten Details

  • Auch knapp zwei Jahre früher traute sich Emma modisch schon so einiges (Juni 2007)

  • Die beliebtesten Musikvideos auf VIVA

    Wie sich die Schauspielerin verletzt hat und ob es ihr wieder besser geht erfahrt Ihr hier.

    Am Set von Sofia Coppolas neuem Film “The Bling Ring”, der am 15. August bei uns in die Kinos kommt, hat sich die Schauspielerin heftig verletzt.

    >>> Emma Watson und Sofia Coppola: Generationenkonflikt

    Während einer Tanzszene trat ihr eine Kollegin unabsichtlich aber mit hohen Absätzen auf den Fuß. Das Resultat: Eine wahre Blutlache auf dem Dancefloor.

    >>> Emma Watson präsentiert sich so sexy wie nie

    Emma zeigte sich allerdings sehr tapfer und drehte munter weiter. Gegenüber dem Magazin “Teen Vogue” sagte die Schauspielerin dazu:

    “Wir drehten gerade eine Club-Szene, als mir ein anderes Mädchen aus Versehen mit ihrem Absatz auf den Zeh trat. Das Verrückte ist, dass ich so voller Adrenalin war, dass ich einfach weitergetanzt habe, bis ich dann merkte, dass mein ganzer Fuß blutet.”

    Tapfere Emma. Ein wahrer Profi eben. Hoffentlich geht es dem Fuß bald wieder besser, damit sie weiterhin so sexy an der Stange tanzen kann:

    >>> Pole Dancing: Emma Watson tut's

    Mittwoch, 26. Juni 2013