Daft Punk gibts bald als Action-Figuren!

Richtig - Barbie und Co. bekommen Konkurrenz. Hier gibts alle Infos...

Die beiden Franzosen Guy-Manuel de Homem-Christo und Thomas Bangalter, auch bekannt als Daft Punk, haben mit vier Studio-Alben bereits mehr erreicht, als viele andere Kollegen in ihrer gesamten Karriere je erreichen werden. Sie sehen aus wie Roboter im italienischen Anzug und sind bereits lebende Legenden der Dance-Musik. Letztendlich konnten sie mit ihrem aktuellen Album “Random Access Memories” auch die Charts stürmen und landeten in Deutschland, Großbritannien und sogar den USA ein Nummer-eins-Album.

>>>Superhit „Get Lucky“ auf musikalischer Zeitreise

Doch was werden erfolgreiche Mega-Stars wie Lady GaGa, Britney Spears und nun auch Daft Punk bald gemeinsam haben? Richtig. Es gibt sie als Spielzeug-Puppen zu kaufen. Die japanische Firma Bandai, die unter anderen auch die Figuren der Power Ranger herstellt, hat sich jetzt mit dem französischen Electro-Duo zusammengetan, um Daft Punk-Actionfiguren zu entwerfen und produzieren. “Mit Liebe zum Detail” sollen diese auf dem Markt erscheinen und separat verkauft werden.

>>>Bright Ship Wreck: Fette Skate-Challenge auf der Spree

Bis man die beiden Figuren dann wirklich kaufen kann, soll allerdings noch etwas Zeit vergehen. Zunächst sollen sie Ende des Jahres in Japan und Nordamerika verkauft werden, bevor sie den Weg nach Europa finden. Ob Guy-Manuel und Thomas dann also auch in aller Öffentlichkeit an sich herumspielen werden?

Samstag, 06. Juli 2013