Justin Bieber beschimpft Ex-Präsident und pisst in einen Eimer

  • Ein Engel...

  • mit dickem Schwengel

  • Bei den zwei Sahneschnitten...

  • regt sich der kleine Justin sofort

  • Gleich vier auf einmal...

  • Kein Problem für Justins Hosenschlange

  • 3er?

  • Little Bieber sagt Ja!

  • Cool in die Kamera gucken...

  • und dabei einen Ständer in der Hose haben.

  • So lass es doch endlich frei...

  • das Einäugige Monster.

  • Wieso trägt er die Hose unter seinem Gemächt? Weil er es kann.

  • Justin braucht keine Freundin...

  • er hat ein Segway!

  • "Guckt mal, mein Schniedel kann auch tanzen!"

  • "Ich glaub mir platzt gleich...

  • meine Python aus der Hose!"

  • Er schwebt über uns allen...

  • genau wie sein Prengel.

  • Die beliebtesten Musikvideos auf VIVA

    Die Ereignisse überschlagen sich. Wir klären über Biebs' letzten Anfall der öffentlichen Aufregung auf. Hier gibt's alle Infos.

    Man weiß gar nicht, wo man anfangen soll. Erstens – warum pinkelt Justin Bieber in einem Restaurant in einen Putzeimer? Zweitens – warum ist er so unvorsichtig, sich dabei von jemandem filmen zu lassen? Und drittens – warum muss er auch noch ein Foto von Ex-Präsident Bill Clinton anschreien?

    Aber der Reihe nach. Gestern ist ein Video auf der amerikanischen Gossip-Plattform TMZ aufgetaucht, das JB bei einem Ausflug in ein Restaurant zeigt. Anscheinend war ihm der Weg zum Klo zu weit oder nicht fein genug, so erleichterte er sich kurzerhand in einen Putzeimer. Dabei schreit er ‘We are the Wild Kids!’ Wow. Sehr wild, Justin. Aber der Putzeimer ist nicht der einzige Geschädigte in dieser Situation. Als Justin Bieber im Flur des Restaurants ein Bild von Ex-Präsident Bill Clinton erspäht, greift er kurzerhand zur Putz-Sprühflasche, besudelt das Foto und schreit “Fuck Bill Clinton!”

    >>> Hier gibt's alle Clips von Justin Bieber auf die Augen!

    Später entschuldigte sich Justin Bieber persönlich in einem Telefonat bei Mr. Clinton, der gnädigerweise (weil auch nicht ganz skandalfrei) sagte: “Wenn das das Schlimmste ist, was du je getan hast, ist alles gut!”

    Die Kombination dieser Ereignisse, aus denen entweder Alkohol oder abendliche Euphorie spricht, amüsiert uns sehr. Vielleicht kann man aber auch einfach sagen “Hey, Justin ist halt ein Teenager und will Spaß haben”. Allerdings sollte er wirklich aufpassen, wer sich in seinem Umfeld aufhält und wer ihn durch die Augen der Handykamera beobachtet.

    >>> Biebs stellt seinen neuen Parfüm-Spot vor – hier gibt's die Bilder!

    Nachdem Biebs bei der Präsentation seines Parfüms “Key” berichtete, dass die Menschheit nun eine ganz andere Seite von ihm kennenlernen würde, hat er hoffentlich nicht diesen Ausbruch gemeint.

    Passend zu diesem Anlass packen wir unsere fantastische Penis-Parade aus. Uh lala:

    Donnerstag, 11. Juli 2013