Top 10: Die besten Promifrisuren

  • Lang, kurz oder wild verwuschelt? Klickt euch durch unsere Top 10 der besten Promifrisuren.

  • Platz 1: Amber Rose - wer selbst haarlos noch so stunning ist, kann nur auf Platz 1 landen.

  • Platz 2: Palina Rojinski - Palinas Traummähne treiben alle Mädchen Tränen in die Augen vor Neid.

  • Coole Sau mit XXL-Matte: Palina hat's einfach drauf

  • Platz 3: Harry Styles (One Direction): wer den Out of Bed-Style so konsequent umsetzt, hat den dritten Platz verdient.

  • Der einzige Musiker, den man auch nur an seinem Mopp aufm Kopp erkennt: Harry Styles

  • Platz 4 - Was ist da los aufm Kopf von Jay McGuiness (The Wanted)? Damit schafft er es für uns unter die Top 5.

  • Platz 5 - Pink - die Sängerin kehrt zu ihren Wurzeln zurück und wird wieder pink. Finally!

  • Die perfekte Haarfarbe zum angesagten Rockabilly-Style. Pink zeigt uns, wie es geht.

  • Platz 6: Frida Gold. Hat da etwa die Bundeswehr Modell gestanden für Fridas Hairstyle? Egal, ihr steht's!

  • Platz 7: Saint Lu - wieder so ein Fall von akutem Haarwuchs! Die kleine Sängerin mit der Reibeisenstimme sieht aus wie Arielle, die Meerjungfrau.

  • Platz 8: Andreas Bourani - der bayerische Schmusebarde hat jeden Tag Big Hair-Day!

  • Platz 10: Nomi (Blitzkids Movement) - die Sängerin der Blitzkids hat definitiv den stylishsten Haarschnitt. Trotzdem schafft sie es nur auf Platz 9.

  • Platz 10: Dan Smith (Bastille) - bei Dan Smiths Hairstyle ist man sich nie ganz sicher, ob das gewollt ist oder er gerade in die Steckdose gepackt hat.

  • Der Musiker Dan Smith nimmt sein Styling mit Humor. Oder er trinkt es sich schön. Das muss mit Platz 10 belohnt werden.

  • Die beliebtesten Musikvideos auf VIVA

    Wer trägt das schönste Haupthaar in der Welt der Schönen und Reichen? Wir haben für Euch unsere zehn Frisur-Favoriten zusammengestellt.

    Big Hair oder no hair? Während die meisten Normalsterblichen eher von viel Haar träumen, sind sich Promis in dieser Frage uneinig.

    >>> Auch hübsch: die schönsten Redheads im Biz

    Mutige Stars wie Pink, Nomi von Blitzkids Movement und Frida Gold setzen mit coolen Kurzhaarschnitten oder gleich Vollglatze (Amber Rose) auf ihr Gesicht. Andere hingegen wie Palina Rojinski oder Saint Lu hingegen entzücken uns mit ihrer Wallemähne.

    >>> Pretty haarlos: Jessie J und ihre haarlosen Kolleginnen

    Und Jungs aufgepasst: Männer dürfen jetzt wieder mehr aufm Kopf tragen, wie Harry Styles von One Direction, Jay von The Wanted oder Andreas Bourani zeigen! Natürlich nur, wenn es die Matte noch hergibt…

    Samstag, 13. Juli 2013