Riff Raff: James Franco hat meinen Style kopiert

  • So zeigen sich Rapper auf Instagram

  • Fat Joe sitzt auf dem Flügel eines Flugzeuges...Wow?!

  • French Montana erobern Disney World. Sehr mature.

  • Camron! Dreht Euch um. Oben Ohne wäre auch interessant gewesen.

  • P. Diddy mit Style beim Styling.

  • DMX Hü-Hopp!

  • Chief Keef lässt sich seine Sneaker polieren. Chief Keef glänzt!

  • French Montana und seine Spiel-Gefährten... Rrrrraaawwpper

  • WTF? Gucci Mane ist gelangweilt?

  • Rick Ross züchtet schon seinen neuen Pelzmantel?

  • Meek Mill weiß wie es läuft. Wir hätten gern dein Haus!

  • Rick Ross, die nebelige Kühlerfigur.

  • Snoop Dog... Mama Mia! Wir wissen wohin wir hier sehen! Autos!

  • Gucci Mane und die andere Karriere.

  • Young Buck und seine Hobbies? Angeln!

  • Floyd Mayewather macht das große Geld!

  • Trinidad James. Dazu fällt uns nichts mehr ein.

  • Rick Ross? Wohin sollen wir gucken? Auf die Karren oder auf die Brüste?

  • Ace Hood mit einem klaren Statement. Er ist ganz weit oben!!

  • Die beliebtesten Musikvideos auf VIVA

    Der Rapper hat sich selbst im Film "Spring Breakers" wiedererkannt und will jetzt fett Kohle dafür sehen.

    Die Produzenten vom Film Spring Breakers können sich auf eine Klage einstellen. Riff Raff, seines Zeichens Comedian und Rapper, will Kohle sehen, und zwar nicht zu knapp. 8 bis 10 Millionen US-Dollar fordert Riff Raff von den Filmbossen. Der Grund: Er findet, dass die Rolle des Rappers Alien, gespielt von James Franco, komplett auf ihm basiert. Der weiße Rapper mit den Cornrows und den Goldzähnen… eindeutig das Ebenbild von Riff Raff.

    >>> Spring Breakers zieht die Mädels aus

    Als er aus dem AV Club in Hollywood stolperte, bot Riff Raff den wartenden Journalisten einenen bestechend logischen Vergleich, so dass nun auch der letzte Paparazzo den Sinn hinter der Klage verstanden haben müsste. Und auch ihre Rechtmäßigkeit:

    “Es ist, als wenn ich einen Vorgarten hätte. Du legst dort Beete an, pflanzt Bäume und züchtest Pfirsiche, baust Häuser und verkaufst Parkplätze auf meinem Grundstück… dann habe ich ja wohl das Recht, einen Teil des Geldes abzubekommen.”

    Klingt absolut so, als würde er vor Gericht Erfolg damit haben. Oder auch nicht. Definitiv bekommt er aber Gelegenheit dazu, James Franco vor laufenden Kameras leiden zu sehen. Auf Comedy Central steht am 8. September der #FrancoRoast an.

    >>> Hier gibt's mehr Infos zu 'The Roast of James Franco'

    Mittwoch, 17. Juli 2013