Snooki hasst ihre Beine

Übertrieben kritisch - meint ihr nicht?

Es ist kein Geheimnis, dass Snooki in letzter Zeit extrem an Gewicht verloren hat und man sie ohne Bedenken einen Fitness-Freak nennen darf. Um das Star-Dasein, die Verantwortung als Mutter und den Fitnessplan jedoch unter einen Hut zu bekommen, ist vor allem viel Organisationstalent von ihrer Seite gefordert, verriet Snooki kürzlich im Interview. Schließlich darf Klein-Lorenzo nicht ohne Aufsicht bleiben, wenn Mama die Hanteln stemmt.

>>> Snooki & JWoww 2: Folge 3 (Preview)

Auf einer Party in Manhattan zeigte sich Snooki wieder mal mit sehr schlanker Linie, sodass der Unterschied zwischen ihr und Freundin Jennifer „JWoww“ Farley äußerst frappierend ausfiel. Im schwarzen Lederrock, weißem Spitzen-Top und pinkfarbener Clutch wirkte Snooki zierlich und elegant. Auf ihren Körper angesprochen, verriet sie US Weekly: “Ich habe einen Trainer und er lässt mich viel mit Gewichten machen. Ich liebe meine Arme und hasse meine Beine! Er tritt mir in den Hintern, damit ich gut aussehe!” Für Snooki ist das Sport-Programm dabei keine Quälerei oder lästige Pflicht, sondern ein wahrer Energie-Kick: “Wenn ich trainiere, fühle ich mich gut. Ich war noch nie so stark in meinem Leben.”

>>> So sehen unsere Stars in ein paar Jahren aus

Alles schön und gut, aber bitte nicht übertreiben Snooki! Wir finden deine Beine elegant und nun wirklich nicht kritikwürdig.

Sonntag, 21. Juli 2013