Daniel Radcliffe: Alkoholproblem?

    Was ist nur aus dem kleinen süßen Harry Potter geworden? Darsteller Daniel Radcliffe schockiert Fans mit seinem Auftreten...

    Zerbricht der Schauspieler etwa an seinem Ruhm in früher Kindheit? Immer häufiger soll der Jung-Star in den letzten paar Jahren zum Alkohol gegriffen haben, trotz zahlreicher Rollenangebote. Jetzt wirkte er nach einer Aufführung in einem Londoner Theater total abwesend.

    >>> Rihannas Style-Fails

    Er wäre zumindest nicht der erste Kinderstar, der später abstürzt. Auch “Kevin-allein zu Haus”-Star Macaulay Culkin, wurde nach seiner arbeitsintensiven Kindheit später drogensüchtig. Auch Daniel Radcliffe soll schon früh zur Flasche gegriffen haben. Sogar so schlimm, dass seine Freunde ihn in den Entzug schicken wollten.

    >>> Flammen-Schock bei 1D: Zayn rettet Harry!

    Grund zur Sorge geben nun auch die Bilder, die den Schauspieler nach der Aufführung von “The Cripple of Inishmaan” im Londoner Noel Coward Theatre zeigen. Daniel war blass, sehr dünn, und wirkte, als ob er gar nicht anwesend wäre. Sein Blick war starr und seine Augen weit aufgerissen.

    >>> Eine Nacht mit Justin Casanova Bieber

    Aber was ist nur los mit dem Schauspieler? Offensichtlich hat er sein Alkoholproblem immer noch nicht in den Griff bekommen. Gegenüber ShortList sagte er: “Ernsthaft, in den letzten drei Jahren habe ich immer bis zur Besinnungslosigkeit getrunken! Mich abzuschießen war mein Ding!” Ist das ein Hilfeschrei des jungen Schauspielers?

    Wir machen uns große Sorgen um Daniel! Und wer hat ihn nicht ins Herz geschlossen? Den magischen Jungen, der über acht Jahre und Filme mit uns gewachsen ist.

    Sonntag, 21. Juli 2013