Katy Perry: Heimliche Kollabo mit Britney Spears

    Auf einem Song von Britney Spears ist Katy Perry zu hören. Nur wusste Brit bis vor kurzem noch gar nichts davon.

    Dass bekannte Musiker zusammen Song aufnehmen, ist nichts ungewöhnliches mehr. Daft Punk holten Pharrell Williams für Get Lucky ins House-Boot, Jay-Z macht gemeinsame Sache mit Justin Timberlake in Suit & Tie und Britney Spears wird von Will.I.Am für Scream And Shout eingespannt.

    >>> Wer ist cooler? Nicki Minaj vs. Katy Perry Britney Spears hat nun allerdings auch einen Song mit Katy Perry aufgenommen – und wusste erst überhaupt nichts davon. Katy Perry hat sich nämlich quasi in Brits Background gemogelt. Den Song Ooh La La!, der im Animationsfilm ‘Die Schlümpfe 2’ zu hören ist, hat Bonnie McKee geschrieben, mit der Katy Perry ebenfalls oft gemeinsam an Songs arbeitet. Anscheinend hat sich Katy Perry zusammen mit Bonnie einen Spaß im Studio erlaubt. Katy sagte E! News bei der Premiere des Films in L.A.:

    “Bonnie und ich haben heimlich ein paar Background-Vocals für den Song eingesungen. Hört also genau auf unsere Stimmen.”

    Britney Spears hatte auch keine Ahnung davon, Katy Perry und sie lernten sich erst auf der Filmpremiere kennen. Den Bildern nach zu urteilen schien Brit Katy es aber nicht übel zu nehmen, dass sie sich in ihren Song geschlichen hat. Wer weiß, vielleicht starten die beiden ja bald mal eine ganz offizielle Kollaboration.

    Montag, 29. Juli 2013