MTV Mobile Beats: Aftershow-Party im Bootshaus

  • David Bwooi und Senior Carlos alias Dumme Jungs das ist Ekstase in rauen Mengen! Nach dem Motto 'Ausrasten am Abend – Blaue Flecken am Morgen' geht's nicht um Coolness hinter den Platterntellern, sondern um Pogen, Headbangen und Feiern bis der Arzt kommt. Blaue Flecken steckt man dafür gerne ein.

  • Rocco Rampino a.k.a. Congorock wird zur Zeit als einer der heißesten Exportschlager Italiens gehandelt. Mit seinen Breakbeats und Synthie-Sounds katapultiert er sich gerade an die Spitze des Elektrohimmels. Was Congorock uns hier durch die Boxen jagt, ist Rave-Kultur erster Güte.

  • Mit seinen genre-übergreifenden Sets machte sich Maxcherry einen Namen in der internationalen Clubszene. Er stand mit Größen wie Skrillex, Crookers oder Boys Noize an den Plattentellern und bewies auch auf Events wie Loveparade und Co. ein Gespür für einnehmende Setlists.

  • Zusammen mit Kumpel Etnik veröffentlichte SCNTST seine ersten Tracks nicht etwas hierzulande. Nein, zuerst kamen die Vereinigten Staaten in den Genuss der Elektrosounds des DJs und Produzenten. Eindrucksvoll, fand auch Boys Noize, der ihn sogleich auf das hauseigenen Label signte.

  • Clouds das sind Calum Macleod und Liam Robertson aus Schottland. Einst hatten sie sich groberen Elektroauswüchsen verschrieben, mittlerweile sind sie jedoch bei ausgeklügeltem Techno angelangt, der ihnen auch Lorbeeren aus den eigenen Reihen einbrachte, u.a. von Richie Hawtin, The Chemical Brothers, Sven Väth oder Boys Noize.

  • You Killing Me

  • Attaque

  • The Loops Of Fury

  • Klangfarbe Antifeind

  • Die beliebtesten Musikvideos auf VIVA

    Nach der Party ist vor der Party! Am 17. August steigt im Kölner Tanzbrunnen der dickste Rave des Jahres - danach geht's direkt zur fetten Aftershow-Party ins Bootshaus. Checkt hier welche Top-Acts Euch dort erwarten.

    Seid ihr bereit für den dicksten Raves des Jahres? Am 17. August geht das MTV Mobile Beats Festival in die zweite Runde. Mit einem fetten Line-Up wird der Kölner Tanzbrunnen zum absoluten Rave-Mekka für alle Techno- und Elektrofans.

    >>> Alle Infos zum Line-Up & Tickets

    Doch wie heißt es so schön: Nach der Party ist vor der Party! Deshalb geht’s danach direkt zur Aftershow-Party ins Bootshaus, das zu den angesagtesten Clubs der Kölner Technoszene zählt.

    >>> MTV Mobile Beats: Auf ins Rave-Mekka

    Diese Top-DJs werden dort Eure Elektro-Herzen höher schlagen lassen. Klickt Euch hier durch unsere DJ-Galerie.

    Hier der Hashtag Eures Vertrauens: #mmb

    Yay! Wir zählen die Tage.

    Dienstag, 30. Juli 2013