Ist Biebs neues Tattoo Kunst oder Kitsch?

Justin legt sich erneut unter die Nadel und das kam dabei heraus...

Ein neues Tattoo für Justin Bieber, das sind mittlerweile schon fast keine besonderen Neuigkeiten mehr. Denn Justin ist süchtig nach ständig neuer Körper-Kunst. Erst vor knapp 2 Wochen lies sich Justin ein Auge in die Armbeuge tätowieren, welches symbolisch für seine Mutter steht.

>>> Justin Bieber zeigt sein neues Tattoo!

Was genau es mit dem neusten Werk auf sich hat, verriet Biebs bis jetzt nicht, doch bewundern durfte die Welt das neue Tattoo bereits, dank eines Schnappschusses auf Instagram. Bei dem Foto hält es sich nun wirklich nur um einen Schnappschuss, der stark verwackelt ist und nicht sonderlich viel erkennen lässt.
Doch besteht keine Sekunde Zweifel, dass sich die Bildunterschrift ‘Kunst’, auf die, vorher nicht da gewesene, rote Rose bezieht.

>>> Get naked! Der neue Trend unter den Stars

Ob es sich bei der Rose wirklich um Kunst oder eher ein bisschen Kitsch handelt, liegt wohl im Auge des Betrachters. Sicher ist nur, dass der Platz für neue Tattoos auf Biebs Körper, immer geringer wird. Wenn er sich also mit der selben Geschwindigkeit weiter tätowieren lässt, sehen wir wohl bald den Justin vor lauter Tattoos nicht mehr.

Samstag, 03. August 2013