Rihannas crazy Hairstyles

  • Klickt euch durch Rihannas Haar-Karriere!

  • Diese süße Bild postete RiRi nun auf Instagram. Es zeigt sie mit neuer Frisur und deutlich kürzeren Haaren…

  • Bis vor kurzem sah sie nämlich noch so aus: Bei der Chanel-Show in Paris Anfang des Sommers zeigte sie sich mit Walle-Mähne und brünettem Haar.

  • Mitte Juli wagte sie einen kurzen Abstecher ins Oma-Fach und präsentierte sich mit eisgrauem Haar. Colorieren scheint definitiv ein Hobby von ihr zu sein.

  • Im Mai präsentierte sich Rihanna mit Extensions und XXL-Mähne, die ihr bis zu den Hüften reichte. Fazit: Dieser Frau steht aber auch wirklich jeder Look!

  • Der Bob war am Anfang ihrer Karriere so etwas wie ihr Markenzeichen. Ihn trug sie unter anderem in ihrem Video zu ihrer Hit-Single "Umbrella“.

  • Der Bob wurde mit der Zeit immer kürzer. Mal trug Rihanna ihn gelockt…

  • ...und mal glatt mit Pony.

  • 2008 präsentierte sich Rihanna dann mit Kurzhaarschnitt. Ein Look, der ihr wirklich ausgezeichnet zu Gesicht steht und eine unserer Lieblings-Frisuren von RiRi ist.

  • Rihanna mit Feuer am Dach. Die roten Haare sehen zwar auffällig aus, stehen ihr tatsächlich aber mit am besten.

  • Ob Rihanna bestätigen kann, dass Blondinen mehr Spaß haben? Sie hat schließlich den Vergleich zu anderen Farben. Im Februar 2012 präsentierte sich die Sängerin nämlich mit blondem Lockenkopf.

  • Im September 2012 hatte Rihanna plötzlich die Schnauze voll von Langhaar-Frisuren und ließ ihre Haare wieder raspelkurz schneiden. Das sieht dann süß und ein bisschen unschuldig aus.

  • Bei der Präsentation ihrer Modekollektion für River Island präsentierte sich Rihanna Anfang des Jahres ziemlich sexy und mit Undercut-Langhaar-Mähne.

  • Die beliebtesten Musikvideos auf VIVA

    Was ihre Haare angeht, war Rihanna schon immer experimentierfreudig. Jetzt überrascht die Sängerin wiedermal mit einer neuen Frisur, hier entlang...

    Schon wieder ein neuer Look: Via Instagram postete Rihanna gleich mehrere Schnappschüsse ihrer neuen Frisur. Darauf ist auf den ersten Blick zu erkennen: Die 25-Jährige hat sich wieder die Haare abgeschnitten! Seit neuestem trägt sie kurze, braune Korkenzieherlocken, die stark an den Style der Achtziger erinnern. Sexy!

    >>> Miley Cyrus' kurze Affäre mit dem Monster-Baby

    So ganz kann sich der US-Star aber wohl selbst noch nicht mit der neuen Frisur anfreunden, denn als Kommentar zu einem der Bilder auf Instagram schreibt Rihanna: „Ich muss mich immer noch an meine neuen Haare gewöhnen, deshalb habe ich ein wenig roten Lippenstift aufgelegt.“ Unzufrieden scheint Rihanna mit ihrem neuen Look aber absolut nicht zu sein. Immerhin veröffentlichte sie gleich eine ganze Reihe Bilder, die ihre neuen Löckchen präsentieren.

    >>> Ist Biebs neues Tattoo Kunst oder Kitsch?

    Wie lange die Sängerin ihre neue Frisur allerdings behalten wird, ist ungewiss. Bekanntermaßen ändert RiRi ihre Haare so oft wie kaum ein anderer Star. Erst vor kurzem zeigte sie sich mit langen, grauen Haaren. Auch die Farben blond, rot und braun trug RiRi schon auf dem Kopf – kurz, lang, gelockt. Die Musikerin liebt einfach die Abwechslung und ist ein echtes Style-Chamäleon. Was da wohl noch kommen mag? Wir haben jedenfalls die verschiedenen Looks der Barbados-Schönheit für euch zusammengestellt. Viel Spaß beim Durchklicken!

    Samstag, 03. August 2013