VIVA Streetlife: Filmtipp und Verlose "The Invisible String"

Frisbee, Flugscheiben, fliegendes Plastik - eine Doku beleuchtet die Geschichte des Streetsports. Wir hauen DVDs raus!

In jedem ordentlichen Park stehen sie bei schönem Wetter: die Frisbeewerfer. Doch neben dem etwas lahmen Hin- und Herwerfen gibt es – wie in jedem Streetstyle-Sport – auch echte Profis. Solche, die den Sport vorantreiben und Tricks und Kniffe draufhaben.

Eine Hommage an die fliegende Scheibe gibt es jetzt in DVD-Form.
Der Dokumentarfilm The Invisible String erzählt die komplette Geschichte der Frisbee-Bewegung. Beginnend bei den ersten Wurfversuchen mit Kuchenformen der Pie Bakery in Conneticut zu Beginn des letzten Jahrhunderst über die Weltmeisterschaften in den 1970er Jahren bis hin zu den extravagantesten Spots von heute.

Die wichtigsten Spieler und außergewöhnlichsten Charaktere dieser Zeit geben zudem einen humorvollen Einblick in ihr Leben mit den fliegenden Scheiben.

Seltenes Archivmaterial und augenzwinkernde Animationen rekonstruieren die Geschichte der Frisbee-Bewegung und ihren Einfluss auf die Popkultur.

>>> Alles über den VIVA Streetlife Monat, hier!

Regisseur Jan Bäss: “Es gibt eine riesige Scheiben-Gemeinschaft, die seit
mehr als 60 Jahren existiert und dennoch vielen gänzlich unbekannt ist, wirklich ein unglaubliches Thema. Diesen Film zu verwirklichen war eine großartige Möglichkeit, eine einzigartige Geschichte zu erzählen und gleichzeitig diesen warmherzigen Lebensstil und die Freude am Spiel bekannt zu machen.”

Neugierig? Ihr könnt The Invisible String entweder kaufen – oder aber gewinnen!
Wir verlosen 5 DVDs. Schickt einfach eine Mail an win@viva.tv und sagt uns, warum gerade Ihr die Flugscheiben-Doku gewinnen solltet. Bitte vergesst nicht Euren vollständigen Namen und Adresse! Einsendschluss ist der 30.9. Viel Glück!

Samstag, 10. August 2013