VIVA Austria Week: The PetFanClub

  • Daliah und ich aka THE PET FANCLUB DJS bei unserem Gig auf der Dandy Diary Fashionweek Party diesen Juli. Note to self: Auch nur in Unterwäsche schwitzt es sich in so Regenmänteln schon gewaltig.

  • Daliah und ich auf der MS Europa2, irgendwo am weiten Meer, in der "Pianobar". Ich wusste immer schon dass Luxus-kreuzfahren meine Bestimmung im Leben ist. Daliahs Bestimmung: Das Posieren auf Klavieren.

  • Kreuzfahren und Wein verkosten, ja warum denn nicht? Wenn Kapitän und Crew mehr Fotos von uns machen als wir von ihnen wissen wir: Unser Freakfaktor übertrifft sich mal wieder selbst.

  • Probetragen in bester Spiegelgesellschaft: Urban Outfitters Dinosaurierbrillen.

  • Tunis Fashion Week pt1: Unauffällig fliegen

  • Tunis Fashion Week pt 2: Unauffällig warten

  • Tunis Fashion Week pt3: Unauffällig ausruhen

  • Tunis Fashion Week pt4: Unauffällig betrunken Mitternachtschwimmen

  • Vertrocknete tunesische Klebetattoos – die Insignien der vor Ort gegründeten mehrköpfigen "Romanoff Gang". Ich war Olga und habe Dimitri geheiratet.

  • Ein Pullover der sich gut eignete den Gewinner des INDIE Magazine Designer-Awards an der Modeklasse der Angewandten Wien auszusuchen.

  • This sh** was bananas: Westwood Party samt Fallobst.

  • So sah das aus, als wir auf einem großen Shopopening aufgelegt haben.

  • Youtube-Superstar und Erfinder der Hashtag-Ironie P'trique wird von Daliah für die 10 Jahre INDIE Geburtstagsausgabe geshootet.

  • In Valencia gibt es Süßigkeiten. Daliah sucht die sauersten.

  • Prioritäten: Als Daliah diese Schuhe zur Berliner Fashionweek mitnahm, verbrauchten sie ein gefühltes Drittel des Kofferraum-Platzes. Eh ok.

  • Daliah und ich aka THE PET FANCLUB DJS bei unserem Gig auf der Dandy Diary Fashionweek Party diesen Juli. Note to self: Auch nur in Unterwäsche schwitzt es sich in so Regenmänteln schon gewaltig.

  • Die beliebtesten Musikvideos auf VIVA

    Sie sind bunt, verrückt, unübersehbar und strotzen nur so vor Kreativität. THE PETFANCLUB Gründerin Kira Aurelie und DJ Kumpanin Daliah Spiegel im Kurz-Portrait!

    Bloggen, auflegen, reisen, feiern, Fotos Machen, Magazine herausbringen, und dazu selber noch ein Kunstwerk zu sein. Bei manchen Leuten scheint der Tag mehr als 24 Stunden zu haben. Ein perfektes Beispiel dafür ist Kira Aurelie die unter anderme für das Indie und das Material Girl Magazine zuständig ist. Ein persönlicheres Projekt ist jedoch THE PETFANCLUB!

    Seit wann gibt es THE PETFANCLUB?
    Kira: Seit Herbst 2009.

    Wie kam es zu dem Namen?
    Kira: Tiere sind echt knorke und total süß!

    >>> VIVA Austria Week: Die TOP 10 erfolgreichsten Österreicher

    Was war das außergewöhnlichste Ereignis das ihr als Duo erlebt habt?
    Kira: Da Daliah und ich diesen Sommer noch mehr als sonst gemeinsam unterwegs waren um Geschichten für die kommende Reiseausgabe von Material Girl zu shooten, haben sich die schrägen Erlebnisse definitiv gehäuft. Ein Highlight war, als wir in Tunesien auf der Suche nach Henna-Tattoos von einer älteren, recht zahnlosen Frau aufgeklaubt und dann eine Ewigkeit durch die Medina, in den vermüllten Hinterhof ihrer 150 Kilo schweren Freundin geführt wurden. Dort bekamen wir dann die vermutlich hässlichsten Schablonentattoos der Welt verpasst und verfielen daraufhin in einen Lachkrampf, der auch alle Umstehenden ansteckte.

    >>> VIVA Austria Week:Die besten/merkwürdigsten Wörter aus Österreich

    Wo würdet ihr gerne Mal auflegen?
    Kira: Ich glaube bei irgendeiner tollen großen Modenschau aufzulegen würde uns vor Nervosität ohnehin den Kopf vom Hals sprengen, deshalb besser wo, wo es richtig geil ist und einem nichts peinlich sein muss, wie beim Billionaire Club.

    Donnerstag, 15. August 2013