VIVA Austria Week: Fashion Design made in Österreich

  • Österreich und seine Designer!

  • Lena Hoschek und der 50er Jahre Look, uns gefällts!

  • 50s Look, Goldmarie, wo ist der Strand?

  • Brautkleinvariante mit Schleifen

  • Langweiliges Make-Up geht anders. Daumen hoch für den mexikanischen Totenkopf Look.

  • Designerin: Lena Hoschek + Sekt

  • Sonnenbrillen aus Holz und das auh noch in Palmenform.

  • Nedras Kollektion bei der Fashion Week in Tunis!

  • Dreierlei mit Palmen

  • Seitenansicht

  • Pulli mit Palmenblättern. Wir sind begeistert!

  • Designer: Nedra Chachoua

  • Accessoires aus dem Hause: AYANONOGAKI

  • Crazy Prints aber konsequent Ganzkörper-mäßig durchgezogen.

  • Gruppenbild der Kollektion von AYANONOGAKI

  • AYANONOGAKI scheint einen Fabel für Comics und Illustrationen zu haben.

  • Die beliebtesten Musikvideos auf VIVA

    Dirndl und Lederhose? Die Österreicher können weit mehr als das. Die Modedesigner Lena Hoschek, Nedra Chachoua und AYANONOGAKI sind der heißeste Scheiß was Österreich modisch so zu bieten hat.

    Österreich ist modisch gesehen ja nicht unbedingt ein Vorzeigeland. Dörfliche Klischees ala Dirndll und Lederhosen halten sich hartnäckig. Wir haben dennoch drei Talente entdeckt die es definitiv wert sind mal genauer hin zu gucken.

    Lena Hoschek
    Vorzeigedesignerin und regelmäßiger Show-Garant auf der Berlin Fashion Week. Die Powerfrau designt im 50er Jahre Stil mit Rockabilly-Elementen. Trend ungebunden bleibt sie ihrem Stil treu und liefert doch jedes Mal wieder etwas anderes. In den Goodiebags der Fashion Week findet man übrigens auch mal Unterwäsche, PEZ Süßigkeiten oder einen Vibrator. Langweilig wird es mit Lena auf jeden Fall nie.

    >>> VIVA Austria Week: Regenbogen Haare und Aufklebetattos: Kira und Daliah von THE PETFANCLUB

    Nedra Chachoua
    Jungdesignerin Nedra hat gerade Mal ihre Abschlusskollektion auf die Beine gestellt, war mit der aber sogar schon auf der Fashion Week in Tunesien. Kein Wunder bei Banenprints und Palmen Effekten. Modern aber klassisch, zeitlos aber mit Liebe zum Detail. Nedras nächste Kollektion ist übrigens schon in den Startlöchern. Dank Nachwuchs, soll es wohl sogar einige Kinderdesigns geben. Wir sind gespannt.

    >>> VIVA Austria Week: Meerjungfrauen bloggen auch. RUNNINGMERMAIDS ist der Beweis. AYANONOGAKI

    Dieses Österreichische Jungtalent namens Aya Nonogaki haben wir auf NOTJUSTALABEL entdeckt. Wer es hierher schafft, der hat die ersten Stufen der Karriereleiter bereits erklommen. Den Abschluss hat sie auch erst seit 2012 in der Tasche, aber wer unter Prof. Bernhard Willhelm studiert, der hat ja die besten Voraussetzungen. Ihre Kollektion besticht durch außergewöhnliche Prints und alles wirkt sehr Pop-Art ähnlich.

    Samstag, 17. August 2013