Style-Check: Selena Gomez

Disneysternchen mit Rehaugen oder sexy Vamp mit Smoky Eyes - Selena kann beides!

Während wir in unserer Teenagerzeit ja alle möglichen Trends durchprobieren und meilenweit davon entfernt sind stilsicher zu sein, scheint Selena Gomez das im Schlaf zu beherrschen (oder sie hat verdammt gute Stylisten).

Während man das Disneysternchen früher noch unschuldig in Jeans und Chucks gesehen hat, sieht man sie jetzt selten ohne Highheels und meistens in einer atemberaubenden Robe nach der nächsten.

>>> Selena Gomez hat die Haare schön. Na klar was auch sonst!

Die zweifarbigen Strähnen mussten für die typische Selena Löwenmähne weichen, die jetzt entweder gelockt oder geglättet getragen wird, aber immer aussieht wie aus der neusten Haarshampoo-Werbung. Selbst der Nagellack ist dem Outfit angepasst.

>>> Trendwatch: Bindis! Selena Gomez, Gwen Stefani & co. sind bereits Fans.

Wir sind beeindruckt von so viel Perfektionismus und müssen neidlos anerkennen, ein schlechtes Outfit scheint Selena einfach nicht zu haben. Die Bilder aus Kindertagen sind da ein schwacher Trost, aber immerhin sehr amüsant anzuschauen.

Unser Lieblingsoutfit ist übrigens das weiße Kleid mit den Neonborten was Selena bei den billboard Music Awards dieses Jahr trug. Versace sei Dank.

Freitag, 16. August 2013