2013 MTV VMA: Drake performt!

  • Macklemore & Ryan Lewis werden ihren nominierten Track "Same Love" performen.

  • Auch Justin Timberlake wird die Stage rocken.

  • Robin Thicke goes MTV VMA! Wir dürfen uns auf seine Live-Performance freuen.

  • Kanye West wird "Black Skinhead" live auf die Bühne bringen.

  • Wir dürfen uns auf eine Live-Performance der Extraklasse freuen. Es wird Gaga!

  • Wer sahnt den Preis für "Best Female Performance" ab?

  • An wen wird der Moonman für "Best Hip Hop Video" gehen?

  • "Best Male Video" - Wer geht als Gewinner des Abends hervor?

  • Wer heimst "Best Rock Video" ein?

  • Miley Cyrus ist auch am Start.

  • Justin Timberlake ist down mit dem Moonman.

  • ...und ging schon auf Tuchfühlung mit dem Moonman.

  • Robin Thicke darf auf einen Preis hoffen - Die Votes entscheiden.

  • Die beliebtesten Musikvideos auf VIVA

    Die Liste der Live-Performer wird immer länger und aufregender. Hier gibt's alle Infos.

    Mit seinem Video zu Started From The Bottom" ist "Drake bei den diesjährigen MTV VMA gleich zwei Mal für “Best Hip Hop” und “Best Direction” nominiert. Jetzt muss Drake nicht nur schon einmal seine Dankesrede üben, sondern sich auch noch für eine Live-Performance wappnen, denn er reiht sich in die Riege der außerordentlich spannenden Live-Acts der Award-Verleihung ein.

    >>> Alle Infos und Fotos zu den diesjährigen MTV VMA

    Neben Macklemore & Ryan Lewis, Bruno Mars, Katy Perry, Robin Thicke, Kanye West und Lady Gaga wird auch er die Bühne als Performer stürmen. Geil!

    >>> Macklemore & Ryan Lewis werden die Awardshow eröffnen

    Der Slogan “No Sleep Til Brooklyn” könnte nicht wahrer sein – In der Nacht des 25. Augusts ist es endlich soweit und wir machen uns fast in die Hose vor Aufregung.

    Donnerstag, 22. August 2013