Miley Cyrus: Die Arsch-Parade geht weiter

  • Großer Auftritt! Miley Cyrus hat auch wieder ihre überlange Zunge im Anschlag.

  • Mit auf der Bühne: Riesige Bärchen, die heiße Tatzen auf's Parkett legten.

  • Dann der erste "twerking"-Moment.

  • Es wurde spätestens in dem Moment richtig seltsam, als Miley den Hintern dieser sehr großen Tänzerin bearbeitete.

  • Unter ihrem knappen Outfit hatte Miley ein noch knapperes Outfit an. Also runter damit!

  • Eine Schaumstoff-Hand ist ja für so einiges gut. Hmmm...

  • Robin Thicke hätte sich eventuell in diesem Moment ein paar "Blurred Lines" vor Mileys seltsame Aktionen gewünscht.

  • Und dann war da noch die Sache mit Miley und Robin Thickes Hals...

  • Das Highlight des Auftritts war dann aber das hier.

  • Rihannas Gesicht bringt auf den Punkt, was alle gedacht haben.

  • Die beliebtesten Musikvideos auf VIVA

    Für ihr neues Video "23" hat sie sich wieder in ein extravagantes Outfit geschmissen. Seht hier das Foto und erfahrt mehr.

    Während weltweit noch alle das Twerk-Desaster der MTV VMAs verdauen, macht Miley Cyrus einfach nahtlos weiter mit ihrer Arsch-Parade. Via Twitter teilte sie ein Foto von ihrem Outfit, das sie sie in ihrem neuen Video zu “23” trägt – Ein zerschnittenes Michael Jordan Trikot zu Bike-Shorts, die wieder einmal ihr Hinterteil besonders in Szene setzen.

    >>> Hier den Skandal-Auftritt bei den VMAs sehen

    Das Trikot hat sie kurzerhand zu einem BH und einer Unterhose umfunktioniert. Wenn es darum geht, sich freizügig zu zeigen, ist Miley scheinbar ganz schön erfinderisch. Plötzlich macht die Schaumstoff-Hand beim VMA-Auftritt auch irgendwie Sinn, findet Ihr nicht?

    >>> Bereut Robin Thicke den Auftritt mit Miley?

    Wir sind gespannt auf das Video, das sie derzeit in Brooklyn dreht.

    Immer wieder schön – Klickt Euch hier durch die GIF-Galerie von ihrem VMA-Auftritt:

    Mittwoch, 28. August 2013