Taylor Swift wird Geheimagentin

    Der Country-Star hat eine Rolle im neuen Agentenfilm "The Secret Service" abgestaubt! Lest hier mehr.

    Dass sie kein süßes Mäuschen ist, hat Taylor Swift zuletzt wieder bei den 2013 MTV WMA mit ihrer Attacke auf Ex Harry Styles bewiesen. Jetzt bekommt die Sängerin die Chance ihre Krallen auch auf der großen Leinwand auszufahren: Der Country-Star hat neben Hollywoodgrößen wie “Bridget Jones”-Star Colin Firth und Samuel L Jackson eine Rolle in Matthew Vaughns neuem Spionagefilm “The Secret Service” ergattert.

    >>>One Direction schlagen gegen Taylors 'Shut The F* Up' zurück>>> Taylor

    Der Streifen, dessen Dreharbeiten Ende dieses Jahres in London und Südfrankreich beginnen sollen, wird jetzt schon als 007-Verfilmung des 21. Jahrhunderts gehandelt. Taylors Charakter gelingt eine spektakuläre Flucht, nachdem sie von einem Bösewicht (Samuel L. Jackson) gefangen genommen wurde. Um ihre Rolle glaubhaft darzustellen, wird die 23-Jährige deshalb hart trainieren müssen. Eine Quelle aus dem Produktionsteam sagte: “Sie muss sich einem knallharten Kriegstraining unterziehen, damit ihr Charakter den Arsch von Samuel L. Jackson auch wirklich richtig versohlen kann.”

    >>>Taylor Swift zeigt ihre feurige Seite!

    Matthew hat sich eine Menge Schauspielerinnen angesehen, bevor seine Entscheidung auf Taylor fiel. Sie war einfach total natürlich vor der Kamera”, begründete die Quelle die Auswahl der “I Knew You Were Trouble”-Sängerin.“Sie ist zudem ein frisches, unverbrauchtes Gesicht in Hollywood, das hat überzeugt.” Neben Taylor sind auch David Beckham und Adele Teil des kunterbunten Casts. Angesichts von Taylors Männerverschleißes, kann man Victoria Beckham nur raten ihren David während der Dreharbeiten genau im Auge zu behalten!

    “The Secret Service” soll im November 2014 in die Kinos kommen.

    Dienstag, 03. September 2013