Schock bei Rihanna - Bodyguard ist Tot!

Wie es zum plötzlichen Tod des "holländischen Riesen" kam, lest hier die ganze Story...

Norman Oosterbroeks ist ein Name der bei uns keine Glocken läuten lässt, doch unter den ganz Großen wie Lady Gaga und Rihanna ist der Holländer bekannt. Denn Norman, der von seinen Kunden als “holländischer Riese” bezeichnet wird, ist Bodyguard und beschützte in seiner Karriere die ganz großen Fische.

>>> Rihanna & Chris Brown: Die ganze Wahrheit hinter der Trennung!

Doch nach seinem unerwarteten Tod wird jetzt bekannt, Norman hatte ein Problem. Er war schwer drogensüchtig und genau diese Abhängigkeit kostete ihm jetzt das Leben. Das heißt jedoch nicht, dass er wie vielleicht zu erwarten wäre, an einer Überdosis gestorben ist. Nein, der Rausch führte ihn zu vollkommen absurden Aktionen, auf die er im normalen Zustand wohl niemals gekommen wäre.

>>> Die Schulfotos der ganz Großen

Splitterfasernackt und mit einer weißen, pudrigen Substanz bei sich, brach Norman nämlich in das Haus seiner Nachbarn, Christiane und Markus Jung, ein. Die Nachbarn waren selbstverständlich vollkommen schockiert und informierten sofort die Polizei. “Christiane hörte ein Geräusch. Als sie aus ihrem Schlafzimmer kam, sah sie Norman nackt dort stehen”, erzählte ein Polizist Radar Online. Nachdem Markus Jung seiner Frau zur Hilfe kam “eskalierte die Situation in einer körperlichen Konfrontation”, weswegen Christiane schließlich die Polizei anrief. Als die Polizisten eintrafen soll der Bodyguard “extrem gewalttätig, unkontrollierbar und instabil” gewesen sein, sodass er nur mithilfe eines Elektroschockers ruhig gestellt werden konnte.

>>> Wow! Brand bei 1D Liam Payne durch Explosion ausgelöst!

Nachdem Norman anschließend ins Krankenhaus eingeliefert wurde, konnten die Ärzte dort nur noch seinen Tod feststellen. Ob die Drogen oder der Elektroschocker bzw. die Kombination schließlich zum Tod geführt haben, wird nun ermittelt. Angeblich soll Norman schon mehrmals versucht haben, einen Entzug durchzuführen, wurde aber immer wieder rückfällig. Bis jetzt äußerte sich zwar keiner seiner berühmten Klienten zu dem tragischen Vorfall, jedoch kann man wohl davon ausgehen, dass diese schockiert sein werden.

Samstag, 07. September 2013