Mandy Capristo: Jetzt spricht sie offen über ihre Liebe zu Mesut Özil

Bisher schwiegen Mandy Capristo und der Starfußballer über ihre Beziehung. Jetzt schwärmt die Sängerin ganz öffentlich von ihrer neuen Liebe!

Im Juni machten Mandy Capristo und Mezut Özil ihre Beziehung offiziell. Doch nach dem großen Liebesbekenntnis hielten sich die Ex-“Monrose”-Sängerin und der Nationalspieler ziemlich bedeckt, was ihr Privatleben anging. In einem Interview plauderte Mandy nun erstmals ganz offen über den Beziehungsalltag mit dem Profikicker und wirkte dabei extrem glücklich.

>>> Mesut Özil wird Wachsfigur

Uns war es wichtig, herauszufinden, ob die Chemie stimmt”, sagte die ehemalige “Popstars”-Kandidatin im Interview mit der “BILD”-Zeitung. Offenbar ist die Chemie zwischen den Beiden mehr als gut, denn Mandy ist sich mittlerweile sicher in Mesut ihren “Partner in Crime” gefunden zu haben:“Es geht nicht darum, wer bekannter ist, sondern wie wir uns am meisten sehen können, wie man den anderen glücklich machen kann”.

>>> Mandy Capristo: Ja zu Schönheits-OPs

Das klingt nach perfektem Liebesglück. Doch Interviews über ihre Beziehung sollen auch in Zukunft eine Ausnahme bleiben: “Wir sind uns einig, dass wir gewisse Dinge für uns privat halten wollen und dafür bin ich sehr dankbar. Ich möchte nämlich mit Mesut eine Beziehung führen und nicht mit der ganzen Welt.”, sagte die Sängerin der “BILD”.

Wir können den Beiden ihr privates Glück, so lange sie uns so hin und wieder mit so süßen Infos versorgen.

Dienstag, 10. September 2013