Miley Cyrus: "Wrecking Ball" bricht Klickrekord!

  • Nur Haut und Beton gibt's in Mileys Clip zu "Wrecking Ball".

  • Sexy oder einfach nur noch peinlich?

  • Natürlich dürfen Einstellungen von Mileys Po nicht fehlen!

  • Wow, jetzt geht Miley wirklich auf's Ganze.

  • Miley scheint diese Abrissbirne wirklich zu mögen.

  • Ein solches Outfit empfinden wir schon fast als züchtig...

  • Und hier noch einmal alle Bilder von Mileys Skandalauftritt bei den VMA.

  • 2013 MTV VMA: Miley Cyrus - der Skandalauftritt!

  • Zuvor einen lasziven Auftritt - mit Plüschbären...

  • Miley Cyrus performte ihren Hit "We Can't Stop" - die Kuscheltiere aus dem Video nahm sie direkt mit auf die Bühne.

  • Die berühmte Miley-Cyrus-Zunge!

  • Good Girl Gone REALLY bad!

  • Auch der Griff an einen anderen Frauenhintern musste sein.

  • Miley präsentiert ihre neue Hammer-Figur.

  • Queen of Twerking - Robin Thicke musste dran glauben.

  • Hat sie noch was an? Ja, wirklich.

  • Nach der Performance sind die Beiden Feuer und Flamme für einander.

  • Mit einem Finger deutet Miley sexuelle Handlungen an.

  • In einem hautfarbenen Hauch von Nichts ließ es Miley richtig krachen auf der Bühne.

  • Miley und Robin Thicke!

  • So nah kommt ihn sonst nur seine Frau.

  • Die beliebtesten Musikvideos auf VIVA

    Unglaublich, Miley schafft es mit ihrem neuen Video alle Rekord in nur 24 Stunden zu brechen! Hier entlang...

    Gestern war es endlich so weit, Mileys neues Video “Wrecking Ball” hatte Premiere. Und wer dachte, Mileys VMA-Performance mit Robin Thicke sei nicht mehr zu toppen, wurde sofort eines besseren belehrt. Denn Miley zeigt sich in dem von Terry Richardson gedrehten Video splitterfasernackt!

    >>> Miley Cyrus nackt in neuem Video!

    Doch während die Welt aus dem Kopfschütteln nicht mehr raus kommt, bekommt Miley genau, was sie will: Aufmerksamkeit. “Wrecking Ball” wurde auf dem Musikportal Vevo in den ersten 24 Stunden mehr als 15 Millionen mal angesehen und bricht damit alle Rekorde. Damit verdrängt Miley nun die Jungs von One Direction, die mit 12,3 Millionen Views für “Best Song Ever” bisher die Spitze anführten.

    >>> Out: Miley Cyrus fliegt vom Cover der Vogue

    Eins muss man unserer neuen Skandal-Mietze nämlich lassen, sie kennt das Geheimrezept zum Erfolg. Man nehme einen coolen Song, besorgt eine Fotografen-Legende für den Videodreh und räkelt sich nackt auf einer Abrissbirne. Da kann sich der ein oder andere Musiker noch eine dicke Scheibe abschneiden.

    Mittwoch, 11. September 2013