Justin Bieber: Villa wird geräumt!

Das wars mit der coolen Jungs-WG, Lil Twist und Lil Za fliegen aus der Villa. Bedeutet das ein vorzeitiges Aus für die geplante Reality-Show? Hier gibt's alle Details...

Das wars dann voll mit der coolen WG, mit den besten Bros, denn Justins Manager hat die Schnauze gestrichen voll und stellt Lil Twist und Lil Za ein Ultimatum. Bis Ende September müssen die Beiden die Villa geräumt haben und um den Prozess zu beschleunigen, wurden auch bereits neue Wohnungen für die Draufgänger angemietet.

>>> Justin Bieber: Neue Reality Show mit seinen Bros?

Seit Justin seinen zwei Bros Unterschlupf gewährte, ging es in der Villa drunter und drüber. Ausschweifende Drogen-Partys, wilde Autorennen, Polizeieinsätze und heftige Streitigkeiten mit den Nachbarn, die Jungs legten sich ordentlich ins Zeug und ließen Justin innerhalb kürzester Zeit als schlechtesten Hausherren EVER dastehen.

>>> Weniger ist mehr – die notorischen Nackedeis in Hollywood!

Doch jetzt sprach Justins Manager Braun ein Machtwort, denn so viel Schlagzeilen tun dem Weltstar alles andere als gut. Doch wirklich gut fühlt sich mit der Entscheidung wohl keiner, schließlich sollte es Justin selbst überlassen sein, mit wem er seine Freizeit verbringt. Auch Lil Twist und Lil Za werden vor vollkommen neue Entscheidungen gestellt, denn wie wir Euch gestern berichteten, waren die Beiden gerade dabei eine fette Reality-Show für MTV zu planen.

Ob die Reality-Show jetzt gestorben ist, Justins Nachbarschaft schließlich siegen wird und die Jungs das Feld räumen müssen, wird sich wohl Ende September endgültig entscheiden!

Freitag, 13. September 2013