Robert Pattinson: Verliebt in Kate Moss

  • Getty Images

  • Rob hat schon mit 3 Jahren Klavierunterricht genommen, mit 5 kam Gitarre dazu.

  • Kristens Spitzname für Rob ist "Flippy" weil er beim Stunts drehen total ausflippt.

  • Robert Pattinson hat zwei ältere Schwestern: Lizzy und Victoria.

  • Seinen ersten Kuss bekam er im Alter von 12.

  • Roberts Vater ist Autohändler und seine Mutter arbeitet in einer Model-Agentur

  • Als Rob die Rolle in Twilight bekam unterzeichneten 75000 Fans eine Petition dagegen

  • Er mochte die Edward-Kostüme vom ersten Twilight-Teil so gern, dass er sie stahl.

  • Rob soll in 10 Stunden Crash-Kurs Autofahren gelernt haben.

  • Er liebt es Songs und Gedichte zu schreiben.

  • Sein zweiter Vorname ist Thomas.

  • Er hat niemals eine Schauspielschule von Innen gesehen.

  • Rob liebt Fast Food. Vor allem Burger und Cola.

  • Er war der Erste, der für die Rolle des Cedric Piggory vorsprach, und bekam sofort eine Zusage.

  • Er liebt Open Mic Nights, würde seit seinem Ruhm daran aber nicht mehr teilnehmen.

  • Er würde gerne selbst einmal ein Drehbuch schreiben.

  • Geld interessiert Rob überhaupt nicht.

  • Rob geht nicht gerne in Clubs. Er bleibt lieber gemeinsam mit Kristen im Hotel und chillt.

  • Rob soll, nach eigenen Angaben, noch nie richtig verliebt gewesen sein.

  • Er bezeichnet sich selbst als unreif und uninteressant.

  • Am Set von "Harry Potter" war Rob so nervös, dass er sich übergeben musste.

  • Mit 12 Jahren wurde er von einem Model-Scout entdeckt und arbeitete vier Jahre lang als Model.

  • Rob liebt Musik und hatte bereits ein paar Auftritte mit der Band "Bad Girls".

  • Um eine Stalkerin loszuwerden, lud er die Frau zum Essen ein und jammerte ihr etwas vor.

  • Für die Rolle des Edward Cullen musste sich Rob gegen 3000 Bewerber durchsetzen.

  • Die beliebtesten Musikvideos auf VIVA

    Als Teenager waren die Wände von RPatz mit Postern des Topmodels tapeziert. Wie sehr er in Kate verknallt war, hier.

    Wenn man an sein Jugendzimmer denkt, erinnert man sich als erstes an die vielen bunten Poster, die einen von jedem Zentimeter der Wände anstarrten. Augenpaare überall! Von den Backstreet Boys über die Spice Girls bis hin zu Buffy & Co. konnte man mit so ziemlich jedem Guilty Pleasure-Thema das Zimmer verschönern.

    >>> Robert Pattinson gibt seine größte Macke zu – hier nachlesen.

    Nun hat Robert Pattinson seine Teenager-Liebe gestanden. Kate Moss hat es ihm angetan! Rob war regelrecht verschossen von der britischen Schönheit und beichtete nun in einem Interview:

    “Ich war besessen. Es war ehrlich gesagt ziemlich lächerlich. Auf den anderen Postern war Linda Blair aus ‘Der Exorzist’ zu sehen. Zwei Optionen – ein kleines, besessenes Mädchen und Kate Moss.”

    >>> Robert Pattinson: So heiß ist die neue Dior-Kampagne

    Seine Liebe für das Model ist aber gar nicht so abwegig, wenn man bedenkt, dass Robert seine Leidenschaft für Mode entdeckt hat. Inzwischen entwirft er seine eigenen Designs. Auf den Laufsteg gebracht hat er sie aber noch nicht:

    “Ich würde es wirklich gerne tun. Es könnte allerdings unglaublich peinlich werden.”

    Montag, 16. September 2013