Lady Gaga: "Ich mag Pussys"

    In einem Interview hat La Gaga jetzt ganz offen über Ihre Liebe zu Frauen gesprochen. Erfahrt hier, warum ihr Männer nicht reichen.

    Daraus dass Lady Gaga auch den Frauen der Schöpfung nicht abgeneigt ist, hat sie noch nie ein Geheimnis gemacht. Nun sprach die Verlobte von Ex-“Vampire Diaries”-Star Taylor Kinney in einem Fernsehinterview ganz offen und ausführlich über ihre Faszination für Frauen.

    >>> Geile Braut: Lady Gaga!

    Ich mag Frauen, das habe ich bereits gesagt. Ich weiß, die Leute glauben ich sage solche Dinge nur um zu schockieren, aber ich stehe nun einfach mal auf Frauen. Es kommt nur darauf an, wessen Pussy es ist.”, sagte die 27-Jährige im Gespräch mit US-Talker Andy Cohen.

    >>> Lady Gaga nackt im Studio

    Offene Worte der Sängerin, die bereits konkrete Pläne hat ihrem Freund in Italien das Ja-Wort zu geben. Auch über die Gründe ihre Leidenschaft für das zarte Geschlecht ließ Gaga die Zuschauer nicht im Dunkeln: “Ich mag Frauen, weil ich sie für sehr viel mutiger halte als Männer, wenn es darum geht mich anzumachen. Ich mag das. Nur wenn ein Mann mich genauso überzeugen kann wie eine Lesbe, kann ich mich in ihn verlieben.

    Na dann Taylor, immer schön stark bleiben, damit deine Herzensdame nicht so schnell das Interesse verliert.

    Dienstag, 17. September 2013