Für immer und niemals: Diese Paare haben ihre Verlobung aufgelöst

  • Für immer und niemals! Diese Paare waren (doch) nicht für einander bestimmt.

  • Neustes trauriges Beispiel: Miley Cyrus und Liam Hemsworth. Er hat schon eine Neue.

  • Er betrug sie mit dem Kindermädchen und sie sagte die Hochzeit ab: Jude Law und Sienna Miller.

  • Anfang des Jahres trennt sich Britney Spears von ihrem Verlobten und Manager Jason Trawick.

  • Kat Von D and DeadMau5 machten dann doch nicht ernst.

  • Bonnie Strange und Wilson Gonzalez Ochsenknecht trennten sich 2012.

  • Die 24-Jährige Gwyneth Paltrow löste 1997 die Verlobung zu Brad Pitt.

  • "Bennifer" löste seine Verlobung 2004.

  • Tara Reid and Carson Daly haben nicht ja gesagt.

  • Sido trennte sich 2012 von Doreen und heirate kurz darauf Charlotte Engelhardt.

  • Ein halbes jahr nach der Verlobung war Schluss bei Evan Rachel Wood und Marilyn Manson.

  • Kelly Osbourne schickte ihren Verlobten Luke Worrall in die Wüste, nachdem er sie mit einer Transsexuellen betrogen hatte.

  • Die beliebtesten Musikvideos auf VIVA

    Miley Cyrus und Liam Hemsworth sind nicht das erste Paar, das nach großer Liebe seine Verlobung auflöst. Klickt Euch durch unsere Galerie der gescheiterten Liebe.

    Verliebt, verlobt, getrennt! – Miley Cyrus ist nicht die Erste, die nach großer Liebesstory doch nicht zu Liam an den Altar schreiten wird. Die Liste der Showbiz-Pärchen, die sich erst die großen Liebe schworen und dann doch lieber getrennte Wege gingen, ist lang, sogar seeehr lang.

    >>> Jahresrückblick 2012: Trennungen, Scheidungen und On-Off-Lieben

    Also liebe Miley, nicht traurig sein! Viele deiner Promi-Kolleginnen mussten schon ihre Hochzeitsträume über Bord werfen und hatten trotzdem bald wieder einen Ring am Finger!

    >>> Bilder-Rätsel: Welchem Promi gehört welcher Verlobungsklunker?

    Wer schon alles den Verlobungsring wegwerfen musste, seht Ihr in unserer “Für immer und niemals”-Galerie.

    Mittwoch, 18. September 2013