Nicki Minaj: (Fast) Oben ohne auf Promotour

Wie kann man am besten sein neues Parfüm promoten? Nicki Minaj hat darauf eine freizügige Antwort. Hier gibt's die Bilder.

Dass Busenblitzer gut fürs Geschäft sind, ist spätestens seit Nipplegate klar. Doch die Oben ohne-Variate, die uns Rapperin Nicki Minaj jetzt in Los Angeles präsentierte, lässt auch uns einfach nur ratlos zurück. Für die Promotion ihres neuen Parfüms “Minajesty” stattete die Rap-Prinzessin der amerikanischen Talkshowmasterin “Ellen” einen Besuch ab und zeigt sich dabei in einem seltsamen Jacke-ohne-Shirt-oder-BH-Outfit, mit der uns zuletzt Nickis Freundin Rihanna verwirrte.

>>> Hier gibt's alle Clips von Nicki Minaj

Die 30-Jährige tat alles dafür, dass auch ja niemand ihre Busenshow verpasste. Fleißig postete sie vor und nach ihrem Auftritt Bilder ihres Outfits auf ihrem Instagram-Account. Wir fragen uns, warum denn nur Nicki? Willst du uns beweisen, dass eine beschäftigte Frau wie du, ihr Haus auch ohne BH oder Shirt verlassen kann? Oder hast du dir einfach mit Rihanna ein paar Style-Tips ausgetauscht? Möglicherweise habt ihr euch auch vorgenommen einen Modetrend zu starten, den nur Popstars tragen können?! Oder ist es vielleicht ein geschickter Marketingtrick, mit dem du eine ähnliche Jacke aus deiner “Kmart”-Kollektion bewerben willst, die bald auf den Markt kommt?

>>> Nicki Minajs zeigt ihren Popo

Was auch immer Frau Minaj zu ihrem seltsamen Outfit bewogen hat, wir überlassen diesen Trend lieber den Nickis und Rihannas dieser Welt und tragen in unserem Büro auch zukünftig ein Shirt und Unterwäsche unter unseren Jacken. Sonst wäre es bei den Temperaturen auch wirklich zu kalt!

Donnerstag, 26. September 2013