Neuer Millionenvertrag für One Direction

    Directioners atmet auf! Denn so bald ist für die Jungs von 1D kein Ende in Sicht. Jetzt sind schon die nächsten 3 Alben geplant!

    Die meisten Boybands bestehen nur für ein paar Jahre und oft zittern die Fans, wie lange sie noch mehr und mehr neue Musik genießen dürfen. Doch jetzt können alle Directioners aufatmen! Denn Harry Styles, Louis Tomlinson, Liam Payne, Niall Horan und Zayn Malik bleiben vorerst ein Team und haben jetzt einen millionenschweren Vertrag abgeschlossen, der drei weitere One Direction-Alben vorsieht.

    >>> Krass, One Direction Fans campen zwischen Schlangen!

    “Simon Cowell und One Direction sind erfreut, mitteilen zu können, dass sie sich mit Syco auf die Weiterführung ihrer extrem erfolgreichen Beziehung geeinigt haben”, zitierte The Sun einen Sprecher von Syco, der Plattenfirma von Simon Cowell. Fast 12 Millionen Euro sicherten die Jungs für sich und wurden von der britischen Zeitung gleich erstmal in “Won Direction” umbenannt. Bis 2016 sind damit drei neue Alben der Band sicher, darunter zwei Studio-Platten und eine “Greatest Hits”-CD. Klingt gut, oder?

    Sonntag, 29. September 2013