Der gute Monat: Pimp die Welt - 6 Pack statt 6 Zylinder

Gut für's Hinterteil, gut für die Umwelt - Fahrrad statt Auto!

Tipp 15:
Ob kurz zum Spätkauf, zur Freundin zwei Strassen weiter oder zur nahe gelegenen Videothek – auch bei kurzen Wegen nehmen wir oft das Auto. Der Autoverkehr verursacht in Deutschland jährlich etwa 19 Prozent der Kohlendioxid-Emissionen (CO2) und trägt somit erheblich zum Treibhauseffekt bei. Also, Auto so oft wie möglich stehen lassen und z.B. das Fahrrad nehmen. Das schont die Umwelt und Eure Nerven, weil Ihr Euch nicht über bekloppte Raser ärgern oder stundenlang einen Parkplatz suchen müsst.

>> Der gute Monat: Die VIVA-Spendenaktion

Dienstag, 15. Oktober 2013