Justin Bieber: Kiffabend mit Ariana Grande?

    Bibs wurde beim Kiffen mit einer jungen hübschen Frau erwischt - Und die Lady ist scheinbar keine Unbekannte. Seht das Bild hier!

    Dass Justin Bibs Bieber dem Marihuana nicht abgeneigt ist, ist schon lange kein Geheimnis mehr. Doch der 19-Jährige scheint seine Rauchgewohnheiten nun auch auf seine Freunde zu übertragen. Auf Instagram tauchte jetzt ein Foto auf, dass den ‘Believe’-Sänger dabei zeigt, wie er sich einen Joint anzündet. Neben ihm sitzt eine junge Frau, die verdächtig nach ‘Victorious’-Star Ariana Grande aussieht.

    >>> Justin Bieber: Drogenfahndung in Florida

    Allerdings gibt es Zweifel, dass es sich bei der Frau auf dem Foto tatsächlich um die 20-Jährige handelt. Zwar waren Justin und die “Put Your Heart Up”-Sängerin in letzter Zeit häufig auf gemeinsamen Fotos zu sehen, gegenüber dem Newsportals “TMZ” erklärte nun aber ein gemeinsamer Freund der Beiden, dass es sich bei der Unbekannten nicht um Ariana handelt.

    >>> Miley Cyrus: Lobgesang auf Drogen

    Auch die Sängerin selbst spielt die Beziehung der zwei Jungstars herunter:“Es ist lustig, dass alle denken wir verbingen so viel Zeit miteinander, nur weil wir zusammen auf Tour waren. Aber in Wirklichkeit habe ich ihn vielleicht einmal gesehen und das für fünf Minuten.”, sagte Ariana im Interview mit “J14”. Seltsam, dabei gibt es doch definitiv mehr als nur ein Knutschfoto der beiden Stars. Hat da jemand Angst vor Negativschlagzeilen oder ist wirklich nichts dran an den Kiffergerüchten mit Justin?

    Macht Euch Eure eigene Meinung und checkt hier das Bild aus!

    Dienstag, 08. Oktober 2013