Rihanna: "Ich hasse Paparazzi mehr als Nazis"

Mit dieser Aussage hat RiRi einen ganzen schönen Trubel losgetreten. Hier gibt's mehr dazu...

Paparazzi erfreuen sich bekanntermaßen keiner großen Beliebtheit in der Welt der Celebrities. Was selbstverständlich auch nachvollziehbar ist, denn jedem würde der Kragen platzen bei ständiger Verfolgung und ununterbrochenen Schnappschüssen. Kanye West outet sich wohl als Paparazzi-Hasser Nummer 1, doch auch unsere RiRi stiftet er nun indirekt zu Hasstiraden an.

>>> Rihanna: Hausbesuch vom Stalker

Denn auch Rihanna ist die Fotografen leid und postete nun bei Instagram ein Paparazzi-Bild von sich mit der Unterschrift “Ich hasse diese Niggaz mehr als Nazis.” Eine sehr krasse Aussage, die sogleich für großen Trubel und viel negatives Feedback sorgte. Schließlich hat es ein Paparazzo auch nicht einfach und übt nur seinen Job aus, um überleben zu können. Da scheint der Vergleich mit Nazis einfach alles andere als akzeptabel und ist sehr respektlos.

>>> Britney Spears: Alles nur geklaut Bitch!

Doch echte Fans stärkten sogleich RiRis Rücken, denn schließlich zitiert Rihanna nur eine Zeile – wie hätte man anders erwarten sollen – aus Kanye Wests Song ‘Flashing Lights.’ Es handelt sich also gar nicht um eine Aussage von Rihanna persönlich. Jedoch stimmt sie natürlich mit dem Repost der Songzeile Kanyes Meinung zu.

Mittwoch, 09. Oktober 2013