Fashion Attack aus Japan: Uniqlo

    H&M war gestern: Jetzt kommt die japanische Modekette Uniqlo nach Deutschland. Mehr erfahrt Ihr hier.

    H&M, Zara, Primark und wie ihr alle heisst – zieht euch warm an! Nach Amerika, China, Frankreich und Großbritannien will die japanische Modekette Uniqlo jetzt auch Deutschland erobern. Angegriffen wird im Frühjahr 2014. Dafür wird in Berlin gerade ein zweieinhalbtausend Quadratmeter großer Flagship-Store hergerichtet.

    *>> VIVA Modezirkus: Die Bomberjacke ist die perfekte Jacke *

    Ihr mögt schlichte Styles? Dann werdet Ihr Uniqlo lieben, denn der Japan-Export hat sich auf schicke Basics spezialisiert: z.B. T-Shirts, Pullover oder Hosen in Knallfarben. Und das Geile: die Klamotten von Uniqlo sind billig und sehen trotzdem nicht nach drei Mal waschen aus wie aus der Mottenkiste.

    >> Das große Style-Duell – welche Hollywood-Lady hat den cooleren Style?

    Wir sind also gespannt auf diesen neuen Fashiondealer. Big in Japan und vielleicht auch schon bald big in Germany!

    Samstag, 26. Oktober 2013